Skip to main content

Heynckes ist weiter krank zu Hause – Co Hermann leitet Training

Der 72-jährige Jupp Heynckes steht dem FC Bayern München weiterhin nicht als Trainer am Trainingsgelände an der Säbener Straße zur Verfügung. Heynckes weilt immer noch krank zu Hause im Bett und erholt sich, nachdem ihn ein grippaler Infekt schon seit einigen Tagen arbeitsunfähig macht. Auch bei der Einheit am Mittwoch ließ Heynckes sich von seinem Co-Trainer Peter Hermann bei der täglichen Trainingsarbeit vertreten. Allerdings sei Heynckes auf dem Weg der Besserung, teilte der FC Bayern München mit. Insofern ist davon auszugehen, dass der Chefcoach am Wochenende in der Bundesliga wieder auf der Bank des Tabellenführers sitzen wird.

Heimsieg auch ohne Heynckes auf der Bank

Das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 hatte Jupp Heynckes ausnahmsweise zu Hause am Fernseher verfolgen müssen. Er war schlicht wie so viele andere Bundesbürger in diesen Tagen einer winterlichen Erkältung zum Opfer gefallen – das allerdings auch nur insofern, als dass er das Bett hütete und nichts Schlimmeres.

Wie es in diesen Tagen in der Bundesliga eben so ist, konnte auch dieser Aspekt die Bayern nicht davon abhalten, einen 2:1-Sieg gegen allerdings erstaunlich frech und auch stark auftretende Schalker einzufahren. Assistent Hermann hatte hernach zu Protokoll gegeben, dass der Job als Chefcoach “eine Nummer zu groß” für ihn sei. Zeit also, dass Heynckes auf die Bank zurückkehrt. Ein einfaches Training zu leiten wie es heute der Fall, da fühlt Hermann sich wohl. Nicht aber im Fokus der Blitzlichter wie an einem Spieltag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X