Skip to main content

Hiobsbotschaft: Deutschland wohl ohne Hummels gegen Schweden

Foto: Mats Hummels/Imago/Schüler

Bitterer Rückschlag für das DFB-Team: Mats Hummels fällt mit großer Wahrscheinlichkeit für das morgige Gruppenspiel gegen Schweden aus. Der Innenverteidiger hat sich im Training am Donnerstag eine Halswirbelverletzung, mit einer kurzfristigen Genesung über Nacht ist nicht zu rechnen. Auf der heutigen Pressekonferenz teile Bundestrainer Joachim Löw die schlechte Nachricht mit: „Mats Hummels wird sehr wahrscheinlich nicht spielen. Er hat sich den Halswirbel verdreht und er kann nicht entscheidend in Kopfbälle gehen.“ Da die robusten Schweden gerade bei Standards und hohen Bällen gefährlich sind, wird Löw auch kein Risiko eingehen und kam mit Hinblick auf einen Hummels-Einsatz gegen die Blagult zu dem Schluss: „Ich denke mal, dass es keinen Sinn ergibt.“

Süle erster Ersatzkandidat für Hummels

Fraglich ist, ob bei der 29-jährigen Stammkraft ein längerfristiger Ausfall befürchtet werden muss. Am Mittwoch steht für den Weltmeister, der nach der 0:1-Auftaktpleite gegen Mexiko gehörig unter Druck steht, das letzte Vorrundenspiel gegen Südkorea auf dem Programm. Hummels angestammten Platz in der Innenverteidigung neben Jerome Boateng dürfte voraussichtlich Niklas Süle übernehmen. Der Bayern-Akteur ist mit Nebenmann Boateng und Rechtsverteidiger Joshua Kimmich eingespielt. Als weitere Alternativen stehen noch Antonio Rüdiger und Matthias Ginter zur Verfügung.

Hummels erwischte wie viele andere DFB-Akteure gegen Mexiko (0:1) einen schlechten Tag und konnte nicht überzeugen. Zudem hatte der erfahrene Bayern-Star entscheidenden Anteil am Gegentreffer, nichtsdestotrotz würde sein Ausfall schwer ins Gewicht fallen.

Hector rückt wieder Startelf

Weitere personelle Ausfälle sind im deutschen Lager vor dem wichtigen Duell gegen Schweden aber nicht zu beklagen, wobei Jonas Hector nach überstandener Grippe wieder in die Startelf rücken dürfte. Dafür wird wohl Marvin Plattenhardt hinten links Platz machen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X