Skip to main content

Hoffenheim: Bicakcic und Demirbay fallen längerfristig aus

Ermin Bicakcic von der TSG 1899 Hoffenheim verletzte sich bei der 1:2 Niederlage in der Europa League am rechten Knie und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. Jetzt hat Trainer Julian Nagelsmann während der heutigen Pressekonferenz die endgültige Diagnose für die Verletzung bekannt gegeben: Bicakcic laboriert an einer Kreuzbandverletzung und wird daher für mindestens drei Monate nicht zur Verfügung stehen. Das ergab eine Untersuchung, die gestern durchgeführt worden ist, weil der Innenverteidiger noch immer über Schmerzen klagte.

Demirbay wohl bis zur Länderspielpause außer Gefecht

Es sei „auf jeden Fall eine Teilruptur des Kreuzbandes ans Tageslicht gekommen“, so Nagelsmann, der auch noch eine andere Hiobsbotschaft zu verkünden hatte: Kerem Demirbay wird ebenfalls längere Zeit ausfallen, mindestens bis zur nächsten Länderspielpause. Er erlitt bei dem Spiel gegen Mainz einen Muskelfaserriss am Beckenkamm. Man müsse „mit einer ordentlichen Ausfallzeit rechnen“, teilte Trainer Julian Nagelsmann mit, konnte aber keine verlässlichen Angaben machen. „Im schlechtesten Fall“ dauert es bei Demirbay vier Wochen, aber „es können auch zwei werden“. Hoffenheim muss am Samstag um 15:30 Uhr zuhause gegen den FC Schalke 04 ran. Derzeit belegen die Kraichgauer in der Tabelle den dritten Platz.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X