Skip to main content

Hoffenheim: West Ham & Swansea heiß auf Torjäger Sandro Wagner

Sandro Wagner von der TSG Hoffenheim steht in England weiter hoch im Kurs. Nach Informationen der „Bild“ buhlen nun zwei Klubs aus der Premier League um die Dienste des Torjägers. Wie wahrscheinlich ist ein Wechsel?

West Ham United & Swansea City buhlen um Wagner

Vor der Saison wechselte Sandro Wagner von Darmstadt 98 zur TSG Hoffenheim, wo er gleich voll durchstartete. Mit elf Toren in 30 Ligaspielen hat der 29-Jährige großen Anteil daran, dass 1899 die Chance bekommt, in der kommende Saison in der Champions League mitzumischen. Zudem bereitete er noch vier weitere Treffer vor.

Die gute Entwicklung und Treffsicherheit des baumlangen Stürmers (1,94 m) blieben in England nicht unbemerkt. Allen voran West Ham United und Swansea City sind nach Angaben der „Bild“ stark an einer Verpflichtung von Wagner interessiert. Aufgrund seiner körperlichen Robustheit wäre die Premier League sicher ein gutes Pflaster für den Rechtsfuß. Doch den anhaltenden Gerüchten über seine Person kann Wagner herzlich wenig abgewinnen: „Das Thema nervt langsam. Ich habe schon alles dazu gesagt“, wird er in der „Bild“ zitiert. Der erfahrene Angreifer hat in Hoffenheim noch einen gültigen Vertrag bis 2019, wobei sein aktueller Marktwert auf 5,50 Millionen Euro taxiert wird.

Hoffenheim dank Europapokl-Teilnahme sportlich reizvoller

Ob Wagner dem Kraichgau nach nur einem Jahr schon wieder den Rücken kehrt, ist aber eher unwahrscheinlich. Zumindest Richtung Hammers oder Swans. Denn bei 1899 ist der sportliche Reiz mit der sicheren Teilnahme am internationalen Geschäft in der kommenden Spielzeit ungleich höher als bei den genannten Interessenten. Darüber hinaus schlug der gebürtige Münchner im vergangenen Winter eine sehr lukrative Offerte aus China aus, was ebenfalls für einen Verbleib in Hoffenheim spricht.

Hinzu kommt, dass der Goalgetter noch ein großes Ziel verfolgt, träumt er doch von einer Teilnahme mit der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland. In Hoffenheim wird er unter Trainer Julian Nagelsmann auch in der kommenden Saison zum Stammpersonal gehören und kann somit weiter Eigenwerbung betreiben – am besten mit jeder Menge Tore!

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X