Skip to main content

Hoffnung auf baldige Rückkehr: Pablo Insua in den kommenden Tagen aus dem Krankenhaus

Bereits seit mehreren Wochen muss der FC Schalke 04 auf den Verteidiger Pablo Insua verzichten. Er laboriert an einer Entzündung des Rippenfells und wurde stationär ins Krankenhaus gebracht. S04-Sportdirektor Axel Schuster hat sich jedoch zur Sache geäußert und angekündigt, dass der Spanier schon in den kommenden Tagen das Hospital wieder verlassen könne. „Pablo muss auch über das Wochenende im Krankenhaus bleiben. Was er sich da eingefangen hat, ist schon eine hartnäckige Geschichte, die entsprechend behandelt werden muss. Nach dem letzten Update ist der Stand so, dass Pablo zu Beginn der Woche aus dem Krankenhaus entlassen wird“, so der 44-Jährige.

Foto: Imago/Team 2

Trainingsrückstand muss nach und nach aufgeholt werden

Allerdings wird er dann noch gleich ins Training einsteigen können, er wird der Mannschaft also auch nach seiner Entlassung noch einige Zeit fehlen. So sagte Schuster weiter: „Das Brutale an der Situation ist, dass Pablo über längere Zeit nicht trainieren konnte. Den Rückstand muss er nach und nach aufholen“, äußerte Schuster weiter gegenüber reviersport.de.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X