Skip to main content

Holstein Kiel am Samstag gegen Fürth wieder mit Rafael Czichos, Dominik Schmidt und Alexander Mühling

Foto: Markus Anfang/Imago/DeFodi

Für den Zweitligisten Holstein Kiel steht am Samstag das erste Auswärtsspiel des Jahres an. Es geht gegen die SpVgg Greuther Fürth, gegen die das Hinspiel mit 3:1 gewonnen werden konnte. Trainer Markus Anfang sagte während der Pressekonferenz: „Mit dem Spiel gegen Berlin war ich zufrieden, wir hatten vor dem Ausgleich zum 2:2 unsere beste Phase und hätten in dieser auch das 3:1 erzielen können. Beruhigend war für mich, dass auch die Spieler, die sonst eher weniger zum Einsatz kommen, gegen Berlin überzeugt haben. Es haben alle Spieler die Berechtigung, in diesem Kader zu sein.“

David Kinsombi für ein Spiel gesperrt

Über den Gegner sagte der Coach: „Eine gestandene Zweitliga-Mannschaft, die uns viel Arbeit abverlangen wird. Aktuell hat Fürth zwar ein schwieriges Jahr, aber das Team ist in der Lage, mit seinen schnellen Stürmern sehr schnell umzuschalten. Darauf müssen wir gefasst sein.“ Anfang kann in Fürth wieder auf die gegen Berlin gesperrten Rafael Czichos, Dominik Schmidt und Alexander Mühling zurückgreifen, dafür fehlen aber Arne Sicker, Christopher Lenz, Manuel Janzer (alle verletzt) und David Kinsombi, der gegen die Eisernen am vergangenen Wochenende die Rote Karte kassierte. Auch Kenneth Kronholm (Knieprobleme) und Kingsley Schindler (Nackenschmerzen) pausierten zuletzt. Für die Störche wird es darum gehen, den zweiten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga zu verteidigen, Fürth belegt mit nur 19 Punkten den vorletzten Tabellenplatz.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X