Skip to main content

Holstein Kiel gegen VfL Bochum: TV-Übertragungen und Livestreams

Holstein Kiel gegen VfL Bochum

Foto: imago/Nordphoto

Die Übertragungsrechte in der 2. Bundesliga sind überaus übersichtlich gestaltet. Denn hier gibt es bisher keine Zwei- oder gar Dreiteilung, wie in anderen Wettbewerben üblich. Alle Spiele werden live bei Sky gezeigt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Sache für den Kunden einfacher wird. Denn auch Sky hat mehrere Mittel und Wege, die Liveübertragungen an den Kunden zu bringen. Wir haben uns alle einmal angeschaut und auch noch einen weiteren Weg, der auch ohne Sky funktioniert, gefunden, als wir uns mit dem Zweitligaspiel Holstein Kiel gegen VfL Bochum beschäftigt haben. Die Störche wollen die 1:4 Pleite bei der SpVgg Greuther Fürth schnell wieder vergessen machen, allerdings steht Bochum an dritter Stelle der Tabelle und wird sicherlich kein leichter Gegner werden.

Das Spiel mit Sky schauen

Wer das Spiel ganz konventionell im Fernsehen sehen möchte, der wird nicht an Sky vorbeikommen. Der Pay-TV Sender hat langfristige Verträge für diesen Fall vorgesehen und ganz günstig sind diese nicht. Abschließen kann sie nur, wer Sky per Satellit oder per Kabel empfängt, Nutzer von DVB-T sind davon ausgeschlossen. Voraussetzung ist ebenfalls der Abschluss des Sky Grundpaketes – nur Sport gibt es bei Sky leider nicht zu kaufen. Das heißt, unter Umständen bekommen wir viel mehr, als wir eigentlich brauchen.

Skyticket, die Lösung für Internetnutzer

Anders verhält es sich mit Skyticket im Internet. Hier können wir genau das kaufen, was wir wollen – und wann wir es wollen. Wir haben die Wahl: Holen wir uns einen Zugang zum Sportprogramm für einen Tag, eine Woche oder einen Monat? Natürlich sind alle drei Methoden nicht kostenfrei. Für einen Tag bezahlen wir rund zehn Euro, bei einer Woche sind es 15 und bei einem Monat 30 Euro. Dafür bekommen wir dann alles, was Sky in diesem Zeitraum an Sportereignissen anbietet – Bundesliga, Champions League – das volle Programm eben. Nutzbar ist dies dann entweder auf dem eigenen Computer mit einem Browser unserer Wahl oder aber mit der entsprechenden App auch auf dem Smartphone oder dem Tablet. Doch Vorsicht: Wer das Ganze unterwegs nutzen möchte, benötigt entsprechendes Datenvolumen. Wer lieber zuhause auf dem TV-Gerät schauen möchte, der braucht entweder einen Smart-TV mit der entsprechenden App oder eine beliebige, aktuelle Spielekonsole, die sowohl mit dem Internet als auch mit dem TV-Gerät verbunden ist. Übrigens: Nur das Monatsabo muss separat gekündigt werden, die beiden anderen enden automatisch.

Bundesliga mit Amazon Music hören

Die dritte Möglichkeit, die Partie zwischen Holstein Kiel und dem VfL Bochum live zu erleben ist das Nutzen des Webradios von Amazon Music. Der Internetriese bietet Audioübertragungen im Radiostil an – allerdings nur Prime Kunden und Nutzern von Amazon Music Unlimited. Eine einzelne Buchung ist nicht möglich. Nutzen können wir das entweder auf unserem Computer zuhause oder mit der Amazon Music App auch auf dem Smartphone oder dem Tablet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X