Skip to main content

Holstein Kiel gegen VfL Wolfsburg: Die besten Sportwetten

Foto: Holstein Kiel gegen VfL Wolfsburg/Imago/Agentur 54 Grad

Am Pfingstmontag, den 21.05.2018, hat man die Gelegenheit zu diversen Sportwetten. Anlass ist das viel beachtete Rückspiel in der Relegation zur ersten Bundesliga. Holstein Kiel trifft auf den VfL Wolfsburg und muss im eigenen Holstein-Stadion einen 1:3-Rückstand wettmachen. Ob das gelingt, ist am Montag ab 20.30 Uhr natürlich die große Frage. Und natürlich auch Gegenstand vieler Wetten in Deutschland und international. Welche weiteren Wetten bieten sich auf diese Partie an? Wir haben einige Vorschläge gesammelt, damit man auch neben der reinen Ergebniswette noch weitere Wetten platzieren kann.

“Both teams score” bei Kiel gegen Wolfsburg?

Da wäre natürlich die Frage danach, ob überhaupt beide Teams in dieser Partie ein Tor erzielen werden. Für viele ist diese Frage schon gleichbedeutend damit, ob Kiel es noch schaffen wird, in die erste Bundesliga einzuziehen oder doch der VfL Wolfsburg die Klasse halten wird. Dann sollte der VfL Wolfsburg ein Tor erzielen, so dürfte die Angelegenheit für die Kieler äußerst schwer werden. Wer also eher glaubt, dass Kiel noch weiterkommt, der sollte bei dieser Form der Wette darauf setzen, dass nicht beide Teams ein Tor erzielen werden. “Both teams score” nennt sich diese Form der Wette, und hier wäre die passende Aussage, dass eben nicht beide Teams treffen.

Wer schießt das erste Tor?

Eine zweite Idee für eine Wette auf diese Partie wäre es, darauf zu wetten, dass es die Kieler sind, die das erste Tor in dieser Partie erzielen. Dabei muss man sich nicht zwangsläufig auf einen konkreten Torschützen festlegen, sondern einfach darauf wetten, dass die Hausherren den möglichen Torreigen eröffnen werden. Je nach Zeitpunkt des ersten Tores könnte das natürlich tatsächlich die Möglichkeit eröffnen, dass die Kieler ihren aus dieser Saison gefürchteten Offensivwirbel entfachen.

Weitere Alternative für eine sinnvolle Sportwette auf Holstein Kiel gegen VfL Wolfsburg ist es, anzunehmen, dass unter 2,5 Tore fallen werden. Eigentlich sind die Kieler für viele Tore bekannt. Das Hinspiel hat aber gezeigt, dass die Wolfsburger zumindest eine halbe Klasse besser sind als der nicht so erfahrene Kader der Kieler. Mag sein, dass sie intensiv anrennen und offensiv überlegen sein werden. Das muss aber nicht dazu führen, dass die Wolfsburger überhaupt einen Treffer zulassen oder wenn, dann vielleicht maximal einen.

Rote Karte in der Relegation?

Letzte Option für unsere Leser: Darauf zu wetten, dass diese Partie nicht ohne Platzverweis zu Ende gehen wird. Wie man weiß, kocht in solchen Spielen auf des Messers Schneide die Stimmung schon mal leicht über. Davon unbeeindruckt zu bleiben schafft auch nicht immer jeder Profi. Man muss sich bei einer solchen Wette nicht einmal darauf festlegen, welches der beiden Teams es mit einem Platzverweis treffen wird – es reicht schon, darauf zu wetten, dass die Partie nicht mit 22 Spielern auf dem Platz zu Ende gehen wird. Heißsporne hat jedes Team auf diesem Level in seinen Reihen, warum soll es also nicht auch am Montag zu einigen Auseinandersetzungen und schließlich zu einem Platzverweis kommen?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X