Skip to main content

Holt Braunschweig am Sonntag in Dresden den ersten Auswärts-Dreier der Saison?

Die Eintracht aus Braunschweig wollte eigentlich auch in der laufenden Saison wieder eine Rolle im Rennen um den Aufstieg in die 1. Bundesliga spielen. Doch die Form des Teams beeindruckt derzeit nicht, vor allem nicht auswärts – in der Fremde hat es bislang noch keinen Dreier gegeben. Das soll sich am Sonntag gegen Dynamo Dresden allerdings ändern, hier sind drei Punkte gefragt. Mittelfeldmann Louis Samson, der im Sommer zusammen mit Steve Breitkreuz vom FC Erzgebirge Aue nach Niedersachsen kam, ist zuversichtlich: „Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft auch in der Fremde unsere Dreier holen werden.“

„Es kann dort richtig laut werden“

Samson schaffte es bei der Eintracht, sich quasi auf Anhieb einen Stammplatz zu erkämpfen und kam zehnmal zum Einsatz in der laufenden Saison. Mit Aue hat er bereits einige Spiele gegen Dresden absolvieren können und plaudert auf der Homepage der Löwen aus dem Nähkästchen: „In Dresden zu spielen, ist für jeden toll, weil dort einfach immer richtig Stimmung unterm Dach ist. Es kann dort richtig laut werden. So eine hitzige Atmosphäre spornt mich aber eher an als dass sie mich unter Druck setzt oder unsicher macht.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X