Skip to main content

Hugo Lloris fordert seine Teamkollegen auf, sich von dem Traum der Meisterschaft zu verabschieden

Der französische Torwart Hugo Lloris hat in seiner Funktion als Mannschaftskapitän bei Tottenham Hotspur seine Teamkameraden dazu aufgerufen, den Gewinn des englischen Meistertitels realistisch zu betrachten und sich lieber auf einen Platz unter den ersten vier Teams zu konzentrieren. Es geht sehr eng zu im Rennen um die Plätze zwei bis vier, am vergangenen Wochenende verloren die Spurs das Nord-London Derby gegen den FC Arsenal mit 0:2. In der Tabelle steht Tottenham auf Rang vier mit einem Punkt Vorsprung auf die Verfolger Liverpool, Arsenal und Burnley, die allesamt 22 Punkte vorweisen können. Auf den Tabellenführer Manchester City beträgt der Rückstand bereits elf Zähler.

Foto: Imago/DeFodi

Konstantes Spiel ist wichtig

„Bevor wir und Gedanken um City machen, ist es wichtig, dass wir unter den ersten vier bleiben. Das ist das Hauptziel für unsere Mannschaft“, so der Keeper. „Wir haben von außen immer wieder gehört, Tottenham spielt diese Saison um den Titel, bla, bla, bla. Das wichtigste ist jedoch, in der Liga konstant zu spielen. Wir waren in den vergangenen beiden Jahren immer unter den Top vier und wir müssen daran ansetzen. Wir haben ein junges Team und wir müssen weiterhin Erfahrungen sammeln, um uns am Ende auch mit den besten der Liga zu messen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X