Skip to main content

Inter Mailand: Atletico & Co. – Topklubs aus Spanien heiß auf Marcelo Brozovic

Marcelo Brozovic von Inter Mailand steht hoch im Kurs. Insbesondere in Spanien strecken sich einige Topklubs ihre Fühler nach dem Mittelfeldakteur aus, der im Zentrum geschickt die Fäden zieht. Nach Angaben der spanischen Sportzeitung „AS“ bemüht sich allen voran Atletico Madrid um die Dienste des Kroaten, die den 32-fachen Nationalspieler zur neuen Saison gerne im Kader begrüßen wollen. Doch auch der FC Sevilla und FC Valencia mischen im Rennen um den 25-Jährigen mit und haben seinen Namen fett im Notizbuch zu stehen. Das La Liga-Duo wird schon seit geraumer Zeit immer mal wieder vage mit Brozovic in Verbindung gebracht.

20 Mio. Euro Ablöse für Brozovic im Gespräch

Die mögliche Ablöse wird dem Bericht zufolge auf 20 Millionen Euro beziffert, was nahezu seinem Marktwert (19 Mio.) entspricht. Inter verpflichtete Brozovic im Sommer 2015 für rund 8 Millionen Euro von Dinamo Zagreb, wo er mittlerweile zum erweiterten Stammpersonal gehört. Vor allem in der Rückrunde beorderte Inter-Coach Luciano Spalletti regelmäßig in die Startformation. Bislang hat der beidfüßige Mittelfeldmann 24 Spiele in der aktuellen Spielzeit der Serie A für die Nerazzurri bestritten (14-mal Startelf) und verbuchte dabei drei Tore und fünf Vorlagen. Sein Vertrag beim Champions-League-Anwärter ist noch bis 2021 befristet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X