Skip to main content

Inter Mailand Coach Pioli offenbar heiß auf Angel Di Maria und Dries Mertens

Stefano Pioli, Trainer von Inter Mailand, plant im Sommer offenbar einen Transfercoup. Aktuellen Medienberichten zufolge nämlich will der Coach der Italiener seinen Kader kräftig verbessern. Sollten die Berichte aus dem italienischen Blätterwald stimmen, dann hat Pioli die Bosse von Inter darum gebeten, sich um zwei Hochkaräter zu bemühen. Demnach soll Angel Di Maria von Paris St.-Germain das Top-Transferziel sein. Sollte dies nicht klappen, wäre nach den Vorstellungen Piolis Dries Mertens das Wunschobjekt.

Angel Di Maria Transferziel Nummer eins laut Medien

Aktuell muss sich Inter Mailand strecken, um überhaupt die Qualifikation zur UEFA Champions League 2017/2018 zu erreichen. Langfristig aber will der Eigner, die Suning Unternehmensgruppe, um die Meisterschaft in der Serie A mitspielen. Um dies auch wirklich erreichen zu können, planen Stefano Pioli und die weitern Mancher des Clubs bereits die Transfers für die kommende Saison. Wie die Gazzetta dello Sport erfahren haben will, soll demnach Angel Di Maria Transferziel Nummer eins sein. Inter Mailands Coach hofft demnach, dass der Mittelfeldstratege PSG nach dem neuerlichen frühen Champions League Aus im Sommer verlassen kann.

Alternative Dries Mertens besitzt nur noch ein Jahr Vertrag bei Neapel

Sollte dieser Transfer nicht klappen, soll Pioli dem Bericht zufolge ein Auge auf Dries Mertens geworfen haben. Dieser steht derzeit noch bei Ligakonkurrent SSC Neapel unter Vertrag. Sein dort bis 2018 laufender Kontrakt wurde bislang nicht verlängert. Gespannt dürfen wir beobachten, wie sich die Transferbemühungen von Inter Mailand entwickeln werden.

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X