Skip to main content

Inter Mailand stimmt offenbar Verkauf von Marcelo Brozovic zu

Bereits seit längerer Zeit gibt es Berichte, wonach mehrere Clubs an Marcelo Brozovic von Inter Mailand interessiert sein sollen. So beispielsweise hoffen vor allem Manchester United, der FC Chelsea, der FC Arsenal und Tottenham Hotspur auf die Dienste des kroatischen Nationalspielers. Einem Bericht von Calciomercato.com zufolge scheint Inter Mailand nun offenbar gewillt zu sein, den Spieler zu verkaufen.

Marcelo Brozovic soll im Sommer von Inter Mailand abgegeben werden

Denn dem Bericht zufolge hat sich Inter Mailand entschieden, Marcelo Brozovic im Sommer zu verkaufen. Allerdings soll Inter dabei Abstand von der eigentlichen Ausstiegsklausel des Kroaten zu nehmen. Diese nämlich verlangt 50 Millionen Euro für den 24-jährigen. Doch der Mittelfeldspieler, der es auf gerade einmal 24 Einsätze in allen Wettbewerben dieser Saison bringt, kann den Verein demnach für weitaus weniger Ablöse verlassen. Dem Bericht zufolge würde man sich bei den Italienern mit schon 25 Millionen Euro zufrieden geben.

Ablösesumme soll für Brozovic nur 25 Millionen Euro betragen

Dies wäre natürlich immer noch mehr, als man einst selbst für Brozovic bezahlt hatte. Denn im Januar 2015 wechselte der Kroate von Dinamo Zagreb für acht Millionen Euro zu Inter Mailand. Doch weder Verein noch Fans scheinen mit den Leistungen von Marcelo Brozovic zufrieden sein. So spielte der Kroate zuletzt unter Stefano Pioli keine große Rolle. Unter Pioli-Vorgänger Frank de Boer musste der 24-jährige sogar aus disziplinarischen Gründen auf die Tribüne. Nun also können Arsenal, Chelsea, Tottenham und Manchester United auf die Dienste von Brozovic im Sommer hoffen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X