Skip to main content

Island überholt DFB-Frauen in der WM-Qualifikation

Foto: Island Frauennationalmannschaft/Imago/Hartenfelser

Nun ist es soweit gekommen, wie man beim DFB befürchtet hatte. Die Nationalmannschaft von Island ist mit ihrem 2:0-Sieg über Slowenien bei 10 Punkten angekommen und hat damit die deutsche Mannschaft als Tabellenführer abgelöst. Die Frauen der Auswahl von Island hatten schon zur Halbzeit den späteren Endstand von 2:0 hergestellt. Die Sloweninnen konnten nichts Entscheidendes mehr dagegen setzen. Zwar spielt die Auswahl des DFB morgen und wird die Isländerinnen bei einem Sieg wieder von der Tabellenspitze ablösen, doch wird Island dann weiterhin ein Spiel in der Hinterhand haben. Die deutschen Frauen müssen jedenfalls ihre beiden anstehenden Spiele gewinnen.

Horst Hrubesch muss seine beiden Spiele gewinnen

Anderenfalls haben sie im Rückspiel keine Chance mehr, durch einen Sieg auf Island das direkte (und einzige) Ticket für die WM 2019 in Frankreich zu lösen. Der Trainer der isländischen Frauen, Freyr Alexandersson, sieht seine Chancen gewahrt, mit seinem Team entweder Gruppensieger zu werden, oder zumindest als Zweiter in die Playoffs einzuziehen.

Der unterlegene Gegner Slowenien bleibt damit Dritter in der Tabelle, wird wohl nicht mehr ums Rennen um die WM-Tickets eingreifen können. Dramatisch ist das insofern fürs deutsche Team, als dass dieses auf einen Ausrutscher von Island hoffen muss, wenn es nicht im Rückspiel auf Island zu einem Sieg gezwungen sein soll.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X