Skip to main content

Israel – Spanien: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Wie nicht anders zu erwarten war, hat sich Spanien am Freitag mit einem deutlichen 3:0 gegen Albanien durchgesetzt und sich damit den Gruppensieg vor Italien gesichert. Die Spanier können es daher am Montag in Israel ruhig angehen lassen und die Vereine der Spieler werden es Trainer Julen Lopetegui danken, wenn er einige Stammkräfte gegen Israel schonen wird. Die Gastgeber konnten am Freitag den ersten Sieg des Jahres feiern und gewannen in Liechtenstein knapp mit 1:0. Der entscheidende Treffer erfolgte in der 21. Minute durch Eitan Tibi.

Die voraussichtliche Aufstellung Israels

Die Hausherren wissen natürlich, dass sie selbst gegen eine spanische B-Elf kaum eine Chance haben werden. Dennoch wollen sie sich gut verkaufen, bei einem Heimspiel eine wichtige Sache. Daher wird Trainer Elisha Levy niemanden schonen und nur die besten Spieler auf den Platz schicken. Die richtig bekannten Gesichter hat die Nationalmannschaft allerdings nicht im Kader. Der Star der Mannschaft ist Mittelfeldspieler Bibras Natcho, der sein Geld in Russland bei ZSKA Moskau verdient. Nir Bottin, ebenfalls Mittelfeldspieler, ist bei Celtic Glasgow unter Vertrag und Tomer Hemed, Mittelstürmer und größte Hoffnung der Israelis auf Tore, spielt in der Premier League bei Brighton & Hove Albion. Die meisten Akteure jedoch spielen in ihrer Heimat bei Beitar Jerusalem, Maccabi Tel Aviv oder Hapoel Beer Sheva. In Deutschland spielen Taleb Tawatha (Eintracht Frankfurt) und Almog Cohen (FC Ingolstadt). Wir rechnen mit folgender Aufstellung:

  • Tor: Boris Kleyman (Beitar Jerusalem)
  • Abwehr: Ofir Davidzada (Maccabi Tel Aviv), Eitan Tibi (Maccabi Tel Aviv), Hatem Abd Elhamed (Hapoel Beer Sheva), Dor Elo (Hapoel Beer Sheva)
  • Mittelfeld: Nir Bitton (Celtic Glasgow), Bibras Natcho (ZSKA Moskau), Marwan Kabha (NK Maribor), Dan Einbinder (Hapoel Beer Sheva)
  • Sturm: Tomer Hemed (Brighton & Hove Albion), Tal Ben Haim (AC Sparta Prag)

Die voraussichtliche Aufstellung Spaniens

Über die Qualitäten der spanischen Nationalmannschaft ist ja bereits alles bekannt.

  • Tor: Kepa Arrizabalaga (Athletic Bilbao)
  • Abwehr: Nacho Monreal (FC Arsenal), Nacho Fernandez (Real Madrid), Marc Batra (Borussia Dortmund), Álvaro Odriozola (Real Sociedad San Sebastian)
  • Mittelfeld: Asier Illarramendi (Real Sociedad San Sebastian), Saúl Ñíguez (Atletico Madrid), Isco (Real Madrid)
  • Sturm: Jonathan Viera (UD Las Palmas), José Callejón (SSC Neapel), Rodrigo (FC Valencia)

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X