Skip to main content

Italien – Schweden: Die besten Sportwetten

Es wäre das erste Mal seit 1958 dass Italien nicht mit zu einer Weltmeisterschaft fährt. So überraschend das im historischen Zusammenhang auch wäre, eine echte Überraschung ist das aus sportlicher Sicht eigentlich nicht. Beim Hinspiel der Play-Offs in Schweden konnte jeder Zuschauer sehen, dass die Skandinavier die bessere Mannschaft am Start haben, mit der besseren Taktik und der größeren Durchsetzungskraft. 1:0 konnte Schweden gewinnen und sich damit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Italien sichern. Die Buchmacher haben sich natürlich bereits in Stellung gebracht und erwarten ein spannendes und aufreibendes Spiel. Wir haben mal einen Blick auf die besten Quoten und die aussichtsreichsten Wetten geworfen.

Die Wette auf Sieg: Die Buchmacher sehen Italien weit vorn

Obwohl die Schweden am Samstag gezeigt haben, dass definitiv mit ihnen zu rechnen ist und die Italiener sich vollkommen unter Wert verkauften, glauben die Buchmacher daran, dass Italien das Spiel am Montag gewinnen kann. Ob der Heimvorteil wirklich so viel ausmachen wird? Nun, für einen Heimsieg bekommen wir im Durchschnitt nur eine Quote von 1,50 – das zeigt, wie die Wettanbieter die Sache sehen. Wer sein Geld stattdessen auf einen erneuten Sieg der Schweden setzen möchte, wird im Erfolgsfall mit einer Quote von 6,58 belohnt, wobei wir bei Bwin mit einer Quote von 7,00 am besten bedient werden.

Wer qualifiziert sich am Ende? Schweden reicht ein Unentschieden

Wem das aber zu riskant ist, aber dennoch davon überzeugt ist, dass die Schweden sich am Ende durchsetzen werden und das Ticket nach Russland lösen, sollte sich die Wette anschauen, die auf die Qualifikation und nicht auf einen Sieg abzielt. Damit hätten wir dann auch ein 0:0 oder ein 1:1 und ähnliche Ergebnisse abgedeckt, nach denen die Schweden ebenfalls qualifiziert wären. Hier sieht die Sache mit den Quoten auch schon ganz anders aus. 888sport sieht hier die Schweden leicht vorne mit einer Quote von 1,88. Italien bekommt hierfür eine Quote von 1,92.

Tore? Eher nicht

Die Italiener sind nicht gerade dafür bekannt, in Länderspielen viele Treffer zu erzielen und auch die Schweden werden kaum darauf abzielen, viele Tore in Italien zu schießen. Klar, die Italiener sind gefordert und müssen zumindest ein Tor schießen, um im Wettbewerb zu bleiben. Aber die Schweden haben Samstag auch gezeigt, wie man ein solches Spiel effektiv verteidigen kann. Wer also mit dem Gedanken spielt, eine Torwette zu platzieren, sollte nicht zu hoch ansetzen. Die durchschnittliche Quote für ein Ergebnis mit unter 2,5 Toren liegt derzeit bei 1,69. Wer von einem höheren Ergebnis ausgeht, bekommt auch eine bessere Quote: Für über 2,5 Tore gibt es zum Beispiel bei BetVictor eine Quote von 2,15 und bei Expekt 2,10.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X