Skip to main content

Jaden Sancho (BVB) wegen mangelnder Disziplin aus dem U19-Kader Englands verbannt

Es besteht Gesprächsbedarf: Der 18-jährige BVB-Spieler Jaden Sancho wurde am vergangenen Wochenende vom U19-Länderspiel zwischen England und Lettland aus dem Kader gestrichen. Der Grund war, dass Sancho und sein Teamkollege Phil Foden zu spät zu einer Mannschaftsbesprechung der Three Lions erschienen sind, woraufhin Trainer Paul Simpson zu dieser disziplinarischen Maßnahme greifen musste. Der Vorfall ist natürlich auch beim BVB inzwischen angekommen – daher wird es ein Gespräch zwischen Sancho und Sportdirektor Michael Zorc geben. „Wir werden darüber reden“, sagte Zorc den „Ruhr Nachrichten“.

Auch der Verein trägt Verantwortung für die Spieler

Zorc machte deutlich, dass es allerdings auch in der Verantwortung des Klubs läge, den jungen Spielern die notwendige Disziplin beizubringen: „Bei allem Talent gehört auch immer absolut professionelles Auftreten dazu. Das müssen die Jungs lernen. Und es gehört auch zu unseren Aufgaben, ihnen das beizubringen.“ Sancho durfte aber schon am Dienstag, bei der 0:2 Niederlage gegen Mazedonien, wieder für die Nationalmannschaft spielen. Der Linksaußen kam 2017 zu den Westfalen, er schlug damals medienwirksam ein Angebot von Manchester City aus und kam für eine Ablöse von acht Millionen Euro zum BVB. „Bei City ist es sehr schwierig, in die erste Mannschaft zu kommen. Ich wollte mir aber alle Möglichkeiten offen halten“ erklärte der Spieler damals. Bisher kam er in Dortmund sechsmal in der Bundesliga zum Einsatz, dabei gelang ihm eine Torvorlage.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X