Skip to main content

Jamie MacLaren vom SV Darmstadt 98 hofft auf eine Qualifikation für die WM mit Australien

Der Darmstädter Jamie MacLaren wurde erneut in den (vorläufigen) Kader der australischen Nationalmannschaft berufen. Es geht um die Playoff Spiele gegen Honduras, die für eine Qualifikation für die Weltmeisterschaft sehr wichtig sind. „Es werden schwierige und unheimlich wichtige Spiele für uns. Der Sieger fährt zur WM. Also zwei absolute Endspiele. Natürlich würde ich mir wünschen, dabei zu sein, aber ich muss hier weiter Gas geben und noch mehr Spielminuten sammeln. Um berufen zu werden, muss man im Verein auf viel Spielzeit kommen. Daran arbeite ich und vielleicht darf ich bei diesen Spielen dabei sein.“

Die 120 Pokalminuten gegen Mainz für Kiel kein Nachteil

MacLaren ist eine Qualifikation seiner Mannschaft natürlich wichtig. „Wir haben uns zwar seit 2006 für jede WM qualifiziert, aber zuvor hat Australien 32 Jahre lang darauf gewartet. Trotzdem ist durch die drei Teilnahmen in Folge ein gewisses Selbstverständnis entstanden, dass wir uns für Weltmeisterschaften qualifizieren.“ Was die Partie seiner Lilien am Samstag gegen Holstein Kiel angeht, glaubt der Australier nicht, dass die 120 Pokalminuten den Kielern schaden könnten: „Es waren 120 Minuten Spielpraxis gegen einen Erstligisten und es gibt Selbstvertrauen, dabei so gut mitgehalten zu haben. Auf der anderen Seite stecken die 120 Minuten sicherlich am Samstag noch ein wenig in den Beinen. Aber darauf wird es nicht ankommen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X