Skip to main content

Javi Garcia wechselt wohl von Zenit St. Petersburg zu Betis Sevilla

Real Betis aus Sevilla ist in Spanien eine der positiven Überraschungen auf dem Transfermarkt diesen Sommer. Denn die Andalusier konnten in diesem Sommer bereits einige sehr interessante Spieler verpflichten wie Sergio León, Victor Camarasa, Andrés Guardado, Antonio Barragán oder Barca-Talent Christian Tello. Für die Südspanier sollte ein Mittelfeldplatz locker möglich sein. Und nun soll sich noch ein echter Knaller dazugesellen: Javi Garcia.

Javi Garcia wechselt für 1,5 Millionen Euro von St. Petersburg zu Betis

Schon seit Tagen wird spekuliert, dass Javi Garcia von Zenit St. Petersburg zu Betis Sevilla wechseln wird. Nun wird es wahrscheinlich, dass der Wechsel sehr zeitnah vonstattengehen soll. Der zweifache spanische Nationalspieler ist nämlich vor wenigen Minuten in der Hauptstadt Andalusiens angekommen. Der 30-jährige zentrale Mittelfeldspieler flog zunächst von St. Petersburg nach Frankfurt, von Hessen aus dann weiter nach Sevilla. Zeitnah sollen Medizincheck und Vertragsunterschrift erfolgen. Nach unseren Informationen aus Russland zufolge sind sich die beiden Vereine über den Wechsel bereits einig. Für 1,5 Millionen Euro wird der Wechsel demnach über die Bühne gehen. Für wie viele Jahre Garcia, der in Russland noch einen Vertrag bis 2019 hatte, unterschreiben wird, ist noch unklar. An dem Mittelfeldass war auch der Coach des FC Málaga, Michel, interessiert. Doch Clubbesitzer Scheich Al-Thani verhinderte den Transfer.

Javi Garcia wechselt wohl von Zenit St. Petersburg zu Betis Sevilla
Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassiger Wettbonus
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr gutes Live Wetten Angebot
  • Schnelle Auszahlungen

100%bis 120€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*