Skip to main content

Joachim Löw kündigt Veränderungen in der Aufstellung bei Deutschland gegen Aserbaidschan an

Kaum war am Donnerstagabend die Qualifikation für die Fußball WM 2018 in Russland geschafft, da blickte Joachim Löw bereits nach vorne. In der Pressekonferenz nach dem 3:1 Erfolg in Nordirland äußerte sich der deutsche Bundestrainer in der Pressekonferenz bereits zu Deutschland gegen Aserbaidschan am Sonntag. Dabei ließ er auch schon in Sachen Aufstellung kurz durchblicken.

Joachim Löw deutet Veränderungen bei Deutschland gegen Aserbaidschan an

Denn Joachim Löw verriet, dass bei Deutschland gegen Aserbaidschan im Vergleich zum Nordirland-Spiel mit einer veränderten Aufstellung zu rechnen ist. Der deutsche Bundestrainer sagte in Belfast:

“Für Sonntag wird es auf jeden Fall Wechsel geben. Ich glaube, dass es jetzt die Möglichkeit gibt, anderen Spielern, die heute nicht gespielt haben, eine Chance zu geben. Genaues weiß ich noch nicht. Ich muss den Zustand der Mannschaft anschauen.”

Gleichzeitig machte Löw aber auch klar, dass die DFB-Auswahl trotz geschaffter Qualifikation für die WM 2018 und trotz der Aufstellungsveränderungen am Sonntag in Kaiserslautern Vollgas geben wird:

“Wir haben am Sonntag ein Spiel in Kaiserslautern vor 30 000 Fans. Da wollen wir mit einem Sieg nachlegen. Mit zehn Siegen wäre es die erfolgreichste Quali in der Historie.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X