Skip to main content

Jonas Meffert nächster Neuzugang von Holstein Kiel

Jonas Meffert

Foto: Imago/Revierfoto

Zweitligist Holstein Kiel verstärkt sich mit Jonas Meffert. Der 23-jährige Defensivmann unterschrieb gleich für drei Jahre bis 2021. Damit wird der gebürtige Kölner also ein Teil der Mannschaft von Holstein Kiel, das nach einigem personellem Aderlass in diesem Sommer aufpassen muss, in der 2. Bundesliga nicht in den Abstiegskampf zu geraten. Dafür gilt Jonas Meffert allgemein als äußerst sinnvolle Verpflichtung, nicht zuletzt, da er bislang beim Erstligisten SC Freiburg spielte. Auch wenn er sich dort nicht durchsetzen konnte (nur 1 Einsatz in der 1. Bundesliga), kommt er also von einem höheren fußballerischen Niveau in den Norden.

Holstein Kiel hatte viele Abgänge zu verkraften

Schon am Freitag hatten Fachmedien diesen bevorstehenden Wechsel angedeutet, am heutigen Sonntag hat Holstein Kiel diesen Wechsel von Jonas Meffert zu den “Störchen” nun auch offiziell bestätigt. Kiels Sportdirektor Fabian Wohlgemuth kommentierte die Verpflichtung wie folgt:

“Die Unterschrift von Jonas markiert einen weiteren wichtigen Schritt bei der Zusammenstellung unseres Kaders. Wir freuen uns, mit Jonas einen erfahrenen und gut ausgebildeten Mittelfeldspieler an Bord zu haben.”

Insgesamt 8 Jahre hatte er in der Jugend bei Bayer Leverkusen gespielt, ehe er dann für zwei Jahre zum Profikader gehörte, dort aber ohne Einsatz in der Bundesliga blieb. Daraufhin war Jonas Meffert zum Karlsruher SC gewechselt, bei dem er 49 Spiele in der 2. und 3. Liga kam.

Jugendnationalspieler für Deutschland

Zuvor hatte er insgesamt 10 Juniorenländerspiele für Deutschland absolviert, gehörte aber seit der Zeit in der U19 dort auch nicht mehr zum Aufgebot. Vom Karlsruher SC holte ihn dann der SC Freiburg für zuletzt zwei Jahre, wobei der Sportclub Jonas Meffert zwischendurch wieder an den Karlsruher SC ausgeliehen hatte. Es war dann klar, dass er nach seiner Rückkehr zum SC Freiburg unter Trainer Christian Streich keine Chance haben würde, sich durchzusetzen.

Umso mehr hofft man bei Holstein Kiel, dass Jonas Meffert sich bei ihnen voll entfaltet und mithilft, auch in der kommenden Saison 2018/19 ähnlich stark aufzutreten wie man es in der letzten Saison tat, als Holstein Kiel 3. wurde und erst in der Relegation am VfL Wolfsburg scheiterte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X