Skip to main content

Jonas Zickert verlängert seinen Vertrag beim FC Energie Cottbus bis Juni 2018

Mittelfeldspieler Jonas Zickert hat seinen im Sommer 2017 auslaufenden Vertrag mit dem FC Energie Cottbus um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert. Bei einem möglichen Aufstieg in die dritte Liga würde sich das Arbeitspapier dank einer Klausel bis 2019 ausdehnen.

Wollitz lobt die gute Nachwuchsarbeit

Claus-Dieter Wollitz ist mit der Vertragsverlängerung sehr zufrieden, wie er auf der Vereinshomepage meint: „Jonas Zickert ist ein Junge aus der Region und steht beispielhaft für die gute Nachwuchsarbeit beim FC Energie. Jonas vereint Spielintelligenz, robuste aber faire Zweikampfführung und verdammt viel Herz in einem und ist ein zentraler Baustein unserer nachhaltigen Zukunftsplanung für die Mannschaft. Wir haben immer betont, dass wir ihm auf seinem Weg nach der schweren Verletzung jegliche Unterstützung geben und auf ihn „bauen“. Wir sind daher sehr froh, dass Jonas unser Vertrauen in dieser Form wertschätzt, seinen Vertrag verlängert hat und jetzt wieder angreifen kann.“ Jonas Zickert äußerte sich ebenfalls sehr positiv: „Ich bin sehr dankbar wie der Verein und das Trainerteam mich während der langwierigen Verletzung begleitet haben. Nun möchte ich endlich wieder Fußball spielen, das in mich gesetzte Vertrauen zurückzahlen und zusammen mit der Mannschaft erfolgreich sein.“ Der 19-jährige stammt aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum, kam aber wegen diverser Verletzungen bisher in der laufenden Regionalligasaison noch nicht zum Einsatz. In den beiden zurückliegenden Spielzeiten in der 3. Liga spielte er 20-mal für die erste Mannschaft kommt außerdem auf 34 Einsätze in der A- und B-Junioren Bundesliga.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X