Skip to main content

Jorge Mendes offenbar an einem Beratervertrag mit Dele Alli interessiert

Tottenham Hotspur sollte sich Sorgen machen um die langfristige Zukunft ihres Mittelfeldstars Dele Alli – er führte bereits formelle Gespräche mit dem renommierten Spielerberater Jorge Mendes. Zu dessen Kunden zählen sowohl Jose Mourinho als auch Cristiano Ronaldo, und er hat sich als Mann etabliert, der auch die ganz großen Deals anpackt. Allein in diesem Sommer unterstützte seine Agentur die Wechsel von James Rodriguez zum FC Bayern München, Diego Costa zu Atlético Madrid und Bernardo Silva zu Manchester City. Und jetzt, so zumindest die „Daily Mail“, hofft Mendes, Alli zu seiner umfangreichen Liste von hochkarätigen Kunden hinzufügen zu können.

Foto: Imago/UK Sports

Gute Beziehungen zwischen Mendes und Real Madrid

Vor kurzem soll sich Mendes mit einem Familienmitglied von Alli getroffen haben. Es wird nämlich eine neue Agentur gesucht, um den 21-jährigen zu vertreten. Sein Vertrag mit Impact Sports Management wird Mitte des kommenden Jahres beendet sein. Der Bericht der Zeitung legt besonderen Wert auf die guten Beziehungen zwischen Mendes und Real Madrid. Von den Königlichen ist bekannt, dass sie Dele Alli gerne unter Vertrag nehmen würden. Allerdings hat Alli momentan noch einen Vertrag bis 2022 und die Ablösesumme würde daher bei etwa 89 Millionen Pfund liegen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X