Skip to main content

Jürgen Klopp: Alles klar zwischen ihm und Philipe Coutinho

Klopp hat Philippe Coutinho wieder zurück in der Mannschaft des FC Liverpool, doch der Trainer ist der Auffassung, dass er noch geschont werden müsse- Zuletzt hatte er Rückenprobleme. Der Spielmacher kam für Brasilien bei beiden Spielen als Ersatzspieler rein und er erzielte einen Treffer beim 2:0 Sieg über Ecuador in der vergangenen Woche. Er trainierte bereits am Donnerstag wieder in Liverpool, nachdem er nach dem 1:1 gegen Kolumbien den Rückflug angetreten hatte. Dennoch: Laut Klopp ist Coutinho, der in dieser Saison noch nicht für Liverpool auf dem Platz stand, nicht bereits zurückzukehren. Klopp: „Wir haben ihn am Donnerstagmorgen trainieren sehen und gedacht: ‚Okay, vielleicht sollten wir ihn sofort einsetzen‘, denn er war wirklich sehr gut, aber das würde noch keinen Sinn machen.“

Foto: Imago/Sebastiao Moraira

„Wir hatten ein sehr gutes Gespräch“

Der Trainer des FC Liverpool hatte ein Gespräch mit dem 25-jährigen als er zum Klub zurückkehrte, es war das erste seitdem das Transferfenster geschlossen hatte, und er zeigte sich sehr erfreut darüber, wie am Ende alles gelaufen ist. „Sicher, alles ist gut. Es gibt aktuell nicht mehr zu sagen, er ist zurück und wir hatten ein sehr gutes Gespräch.“ Der FC Barcelona machte in diesem Sommer drei Angebote für Coutinho, und auch der Spieler machte deutlich, dass er gerne nach Spanien gewechselt wäre. Daher vermuteten viele, die Rückenprobleme seien nur vorgeschoben gewesen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X