Skip to main content

Jürgen Klopp kritisiert Gareth Southgate: Der Nationalcoach hätte auf den Einsatz von Jordan Henderson verzichten sollen

Jürgen Klopp, Trainer des FC Liverpool, hat kritisiert, dass Jordan Henderson auf einem sehr schlechten Platz mit Englang in Litauen spielen musste. Der Coach meint, dass die Verletzungshistorie des Spielers, er hatte in der vergangenen Saison ein Fersenproblem, das ihn drei Monate außer Gefecht setzte, Nationaltrainer Gareth Southgate davon abhalten müssen, ihn bei diesem „Freundschaftsspiel“ (England war zu diesem Zeitpunkt bereits sicher bei der WM dabei) einzusetzen.

Foto: Imago/Focus Images

Henderson: Es machte überhaupt keinen Sinn

Klopp sagte: „Die Spieler, sie haben keine Chance sich aus dieser Situation herauszuwinden. Sie müssen immer da sein und zum richtigen Zeitpunkt funktionieren, so verletzte sich auch Sadio. Das könnte bedeutet, er wird die nächsten Spiele für Senegal nicht absolvieren können, aber ich denke, sie werden die Qualifikation auch so schaffen. Ich war nicht glücklich damit, dass Hendo auf dem Platz war, und wenn ich ehrlich sein soll: Mit all den Problemen, die er in der Vergangenheit hatte, machte das auch überhaupt keinen Sinn.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X