Skip to main content

Julian Nagelsmann versteigert den roten Mantel für einen guten Zweck

Foto: Julian Nagelsmann Roter Mantel/Imago/MIS


Am Ende der vergangenen Saison erregte der aktuelle Trainer der TSG 1899 Hoffenheim, Julian Nagelsmann, für Aufsehen: Im DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund, ließ er sich mit einem roten Mantel im Stadion blicken. Natürlich nutzten das die Boulevardblätter gleich aus, um eine Verbindung zum Rekordmeister herzustellen und dichteten dem Trainer der Sinsheimer Wechselwünsche zum FC Bayern München an. Nach eigener Aussage aber war Nagelsmann nur vor Ort, um den Gegner zu scouten. Und natürlich, um ein hochklassiges Fußballspiel zu sehen. Den roten Mantel hat Nagelsmann nun beim Online-Auktionshaus Ebay zum Verkauf eingestellt.

Gebot bereits bei über 1000 Euro

Nagelsmann hatte in einem Interview zu dieser Auktion gesagt, dass er „den roten Mantel vielleicht nicht mehr in München anziehen würde. Nicht, weil er mir nicht mehr gefällt. Ich finde ihn immer noch schön, aber ich habe ihn bei eBay reingestellt.“ Die Auktion läuft noch bis zum 9. Februar und hat schon jede Menge Aufrufe und Gebote. Momentan steht das Gebot bei 1.141 Euro. Das Geld wird der Coach übrigens nicht behalten, sondern einem guten Zweck zuführen. Er spendet den Erlös den Freezone Straßenkids Mannheim. Immer wieder wurde Nagelsmann mit einem Engagement beim FC Bayern München in Verbindung gebracht. Der Trainer hat in der Vergangenheit allerdings auch nicht dazu beigetragen, diesen Gerüchten entgegenzutreten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X