Skip to main content

Julian Schieber wieder zurück im Training bei Hertha BSC

Julian Schieber konnte am vergangenen Mittwoch wieder auf den Trainingsplatz zurückkehren – das bestätigte Hertha BSC im Trainingsbericht auf der Webseite des Vereins. „Ich habe auf diesen Moment hingearbeitet. 288 Tage lang habe ich darauf gewartet, wieder mit der Mannschaft zu trainieren. Ich muss jetzt erst einmal richtig reinkommen, ein gutes Gefühl bekommen, aber ich bin guter Dinge“, sagte der Angreifer, der seit Februar mit einer Knieverletzung zugesessen hat. Sein Trainer war begeistert: „Es ist schön, dass er wieder dabei ist. Jetzt muss er erst einmal ein paar Wochen mittrainieren. Ich wäre sehr froh, wenn er uns bald wieder helfen kann“, sagte Pál Dárdai.

Stark fehlte drei Pflichtspiele

Doch nicht nur Schieber kehrte zurück, auch Niklas Stark konnte auf dem Trainingsplatz wieder begrüßt werden. „Er ist gesund und könnte am Wochenende spielen“, so Dárdai. Der Abwehrspieler war sowohl gegen Mönchengladbach als auch in Bilbao und Köln nicht dabei. „Ich war ja nicht so lange raus“, sagte Stark. Dass Julian Schieber am Wochenende schon wieder dabei ist, scheint fraglich: „Ich habe jetzt einmal mit der Mannschaft trainiert. Es ist zu früh, über einen Einsatz zu sprechen, aber natürlich habe ich meine Ziele“, so Herthas Nummer 16.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X