Skip to main content

Juventus Turin: Arsenal-Star Bellerin auf Wunschzettel

Im Sommer droht dem FC Arsenal der ablösefreie Abgang von Mesut Özil und Alexis Sanchez, zudem könnte mit Hector Bellerin ein absoluter Leistungsträger in der Defensive das Weite zu suchen. Zumal es sportlich bei den Gunners bislang recht schleppend läuft, liegt man doch aktuell als Sechster außerhalb der Champions-League-Ränge. Und mit Juventus Turin scheint sich ein namhafter Interessent am Rechtsverteidiger in Stellung zu bringen. Wie der „Mirror“ berichtet, will sich die Alte Dame aus Italien um eine Verpflichtung des Spaniers bemühen und soll bereits Kontakt zu dessen Beratern aufgenommen haben. Juve, derzeit Zweiter der Serie A, sieht auf der rechten Abwehrseite Handlungsbedarf, nachdem es Dani Alves im Sommer zu Paris St. Germain gezogen hat.

Juve mit schlechten Karten im Bellerin-Poker

Zwar hat sich der Traditionsklub aus dem Piemont als Ersatz Mattia de Sciglio vom Ligarivalen AC Mailand geangelt, doch der 25-Jährige kommt bei den Biancolaneri bislang überhaupt nicht zum Zuge. Nachdem de Sciglio in den ersten elf Ligaspielen, von denen er aber sechs verletzungsbedingt verpasste, nicht eine Minute zum Einsatz kam, durfte er vor der Länderspiele im Duell gegen das abgeschlagene Schlusslicht Benevento (2:1) sein Öigadebüt für Juve feiern.

Doch ob es den Turinern gelingt, Bellerin vom FC Arsenal loszueisen, darf bezweifelt werden. Zum einen ist der unter Trainer Arsene Wenger gesetzte 22-Jährige noch mit einem langfristigen Vertrag bis 2023 ausgestattet, darüber hinaus biss vor der Saison der FC Barcelona mit seinem Werben um den Abwehrspieler bei den Gunners auf Granit.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X