Skip to main content

Juventus Turin: Goretzka-Verpflichtung oberste Priorität

Im Wettstreit um Leon Goretzka vom FC Schalke 04 will nun Juventus Turin offenbar mächtig in die Vollen gehen. So ist der 22-Jährige laut Medienberichten der absolute Wunschspieler für die neue Besetzung des zentralen Mittelfelds. Das teilt zumindest die spanische „Mundo Deportivo“ mit, wonach Juve alle Hebel in Bewegung setzen will, um den deutschen Nationalspieler nach der Saison ablösefrei an Land zu ziehen. Da sich die Bianconeri auf Goretzka fokussieren will, sei auch das Interesse an einer Verpflichtung von Andre Gomes vom FC Barcelona abgekühlt. Gomes ist mit seiner Situation bei den Katalanen aufgrund seines Reservistendasein unglücklich und liebäugelt mit einem zeitnahen Abgang. Auch die Tottenham Hotspur haben angeblich ein Auge auf den Portugiesen geworfen.

Goretzka: Weitere Spitzenklubs im Rennen

Die Personalie Goretzka ist hingegen weiter spannend und der Ausgang noch vollkommen offen. Ein Verbleib auf Schalke ist zwar nicht auszuschließen, doch natürlich hat der Rechtsfuß die Ambition, sich bei einem Top-Klub durchzusetzen und regelmässig in der Königsklasse zu spielen. Neben Juve ist weiterhin der FC Bayern ein heißer Kandidat im Goretzka-Poker, aber auch der FC Barcelona sowie Manchester United buhlen um den begehrten Mittelfeldakteur, der in der Bundesliga in neun Spielen vier Tore für die Knappen beisteuerte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X