Skip to main content

Juventus Turin: Presse lobt Sami Khedira, Fans pfeifen ihn aus

Vor dem Duell im Viertelfinale mit Real Madrid ist bei Juventus Turin einiges los. Nicht nur Positives, was sich um den deutschen Weltmeister Sami Khedira zurzeit abspielt, dabei war der doch zuletzt “wie ein Orkan” über den Gegner AC Mailand hingeweggefegt, urteilte die altehrwürdige “Gazzetta dello Sport”. Mit 3:1 hatte man den AC Mailand bezwungen, führt weiter die Tabelle der Serie A mit 4 Punkten Vorsprung vor dem SSC Neapel an. Und doch sind nicht wenige Fans unzufrieden mit dem Auftreten Sami Khediras. Dieser wiederum wehrt sich gegen die Kritik auf seinen Kanälen in den sozialen Medien.

Mittelfeldspieler seltener augenscheinlich effektiv

Sami Khedira ist es eigentlich gewohnt, dass er nicht so viel Wertschätzung erfährt, wie ein Torjäger, der ständig Tore erzielt. Oft fallen seine Qualitäten erst auf, wenn er nicht mitspielt. Das wird am Abend gegen Real Madrid nicht der Fall sein und war auch im Spiel gegen den AC Mailand nicht der Fall. Khedira spielte mit, war präsent und war durchaus ein Dominator im Mittelfeld des Spiels. Was die einzelnen Fans konkret bemängeln, wurde auch gar nicht klar, nur, dass sie nun schon häufiger mit Khedira unzufrieden waren und dies keine kleine Gruppe im Stadion ist, war nicht zu überhören.

Kollegen bei Juventus sprechen für kritisierten Sami Khedira

Khediras Mitspieler sprangen für ihn in die Bresche. So äußerte sich Torwartlegende Gianluigi Buffon:

“Unsere Fans müssen zu uns stehen, unsere Spieler dürfen nicht ausgepfiffen werden.”

War dies noch eine eher allgemeine Aussage, wurde Trainer Massimiliano Allegri konkreter:

“Ich begreife die Piffe nicht. Sami ist ein Spieler von internationalem Niveau.”

Khedira selbst forderte seine Kritiker auf einem seiner sozialen Kanäle zur “Ruhe!” auf. Ob das die beste Methode ist, seine Kritiker zu beruhigen, sei dahingestellt. Am Abend hat er jedenfalls im erneuten Heimspiel wieder die Gelegenheit, es seinen Kritikern auf dem Platz zu zeigen. Wobei davon auszugehen ist, dass ein Profi wie Khedira sich in seiner Spielweise von diesen Pfiffen nur wenig beeinflussen lässt. Ein Sieg im Hinspiel gegen Real Madrid würde allerdings sicher einiges dazu beitragen, die Wogen rund um Juventus zu glätten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X