Skip to main content

Juventus Turin – Real Madrid: die historischen Duelle

19x trafen die beiden Clubs, die sich diesmal im Viertelfinale der Champions League gegenüberstehen, in Pflichtspielen bislang aufeinander: Juventus Turin und Real Madrid sind fast schon alte Bekannte. Insbesondere in diesem Jahrzehnt gab es häufige Duelle. Die Gesamtbilanz ist dabei leicht positiv für den spanischen Club: 10 Siege gelangen Real Madrid, 7x hieß der Sieger Juventus. Das heißt auch: nur 2 direkte Duelle endeten Remis, und das, wo man den Italienern lange nachsagte, ausgeprägte Defensivkünstler zu sein. Die Torbilanz steht bei knappen 25:23 Toren für Real Madrid. Unter diesen 19 Duellen waren einige herausragende dabei, diese sollen hier vorgestellt werden.

Schon zweimal ein Finale Real – Juventus

Dabei gab es gleich zweimal diese Paarung in einem Finale der Champions League. Da Real Madrid in diesem Wettbewerb noch nie ein Finale verloren hat, gewann es logischerweise beide Duelle.

Das letzte war das CL-Finale 2017 in Wales’ Hauptstadt Cardiff. Die frühe Führung für Real Madrid durch Cristiano Ronaldo hatte der Ex-Bayer Mario Mandzukic noch ausgleichen können. In der zweiten Halbzeit schoss Real Juve dann aber mit drei weiteren Toren ab, sodass es erneut nichts wurde mit dem Traum von Juves Torhüter Gianluigi Buffon, noch in höherem Alter einmal die Champions League zu gewinnen.

Auch 1998 war man sich im Finale der Champions League begegnet, als die Champions League noch eine ziemlich junge Einrichtung war (erste Austragung war 1992/93). Damals ging es deutlich knapper zu als beim Finale 2017, das 1:0 durch Predrag Mijatovic war das einzige Tor des Abends in der Amsterdam Arena. Im Tor von Real Madrid damals: Bodo Illgner. Und an der Seitenlinie jemand, der 2013 die Champions League noch einmal gewinnen sollte: Jupp Heynckes.

Kurios auch: beim ersten Duell überhaupt gegeneinander, noch im Jahr 1962, gewannen beide Teams ihr Heimspiel mit 1:0. Da es damals noch kein Elfmeterschießen gab, musste ein Entscheidungsspiel her. Dies gewann Real Madrid dann mit 3:1.

Sonstiges zu den Duellen zwischen Real Madrid und Juventus Turin

Was sonst noch auffällt beim Blick auf die bisherigen Duelle:

Nur 4x in 17 Spielen erzielte eines der beiden Teams mehr als 2 Tore. Besonders bitter natürlich aus italienischer Sicht: das 1:4 im letzten CL-Finale war die höchste Niederlage, die ein Team in allen diesen 17 Spielen hinnehmen musste.

In 9 von diesen 17 Spielen erzielte eines der beiden Teams überhaupt kein Tor. In aller Regel war das natürlich auswärts der Fall, wenn auch nicht immer.

In den 15 Duellen, die kein Finale auf neutralem Platz waren, gewann lediglich viermal das Auswärtsteam – zuletzt Juventus 2008 mit 2:0 in Madrid. Das würde man bei diesem Aufeinandertreffen natürlich gerne wiederholen.

Bester Torschütze in direkten Duellen gegeneinander ist übrigens – wie könnte es anders sein: Cristiano Ronaldo. Er traf schon 7x in Spielen gegen Juventus. Auf Seiten der Italiener ist Alessandro del Piero erfolgreichster Schütze, er traf auch immerhin 4x gegen Real Madrid.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X