Skip to main content

Kampf um die Klasse: Eintracht Braunschweig bezieht Kurz-Trainingslager in Salzgitter

Eintracht Braunschweig lässt im Abstiegskampf der 2. Liga nichts unversucht. Um die Talfahrt von fünf sieglosen Spielen zu stoppen und den drohenden Gang in die Drittklassigkeit noch abzuwenden, werden die Löwen ein Kurz-Trainingslager in Salzgitter beziehen. Wie die Niedersachsen mitteilen, wird sich die Mannschaft von Donnerstag, den 3. Mai, bis einschließlich Sonntag, den 6. Mai, auf das wichtige Heimspiel gegen den FC Ingolstadt im Trainingslager vorbereiten. Am Sonntag wird die Partie gegen den FCI um 15.30 Uhr angepfiffen. Zudem lässt der BTSV wissen, dass alle Trainingseinheiten in Salzgitter unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Arnold: „Können noch enger zusammenrücken“

„Wir haben in Salzgitter hervorragende Bedingungen, können dort als Team noch enger zusammenrücken und uns konzentriert auf das extrem wichtige Heimspiel gegen Ingolstadt vorbereiten“, wird Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold in einer Pressemitteilung zitiert.

Eintracht Braunschweig verlor am Montag sein Gastspiel beim Aufstiegsaspiranten 1. FC Nürnberg mit 0:2 und ist in der Tabelle auf den 14. Platz abgerutscht. Der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz 16, den aktuell Greuther Fürth belegt, beträgt nur noch 1 Punkt. Im letzten Saisonspiel gastiert Braunschweig bei Holstein Kiel.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X