Skip to main content

Kein Bedarf: Benfica Lissabon will Barca-Leihspieler Douglas im Winter loswerden

Erst vor der Saison wurde Douglas vom FC Barcelona an Benfica Lissabon ausgeliehen, doch beim portugiesischen Top-Klub läuft es für den Rechtsverteidiger alles andere als rund. Der Brasilianer kommt unter Trainer Rui Vitoria überhaupt nicht zum Zuge, der stattdessen hinten rechts auf Andre Almeida setzt. Zwar verbuchte Douglas zwei Champions-League-Einsätze, jedoch durfte er in der nationalen Meisterschaft noch nicht einmal spielen. Da ist es wenig verwunderlich, dass Benfica das Leihgeschäft mit Barca vorzeitig beenden und den 27-Jährigen schon im Winter zurück ins Camp Nou schicken will. Das berichtet zumindest die portugiesische Sportzeitung „O Jogo“, wobei der Hauptstadtklub mit Gino Peruzzi von Boca Juniors bereits einen neuen Rechtsverteidiger an der Angel hat, der den Kaderplatz von Douglas bekommen soll.

Douglas auch bei Barca ohne Perspektive

Abwehrspieler Douglas kam im Sommer 2014 für 4 Millionen Euro Ablöse vom FC Sao Paulo zum FC Barcelona, wo er sich aber nicht durchsetzen konnte und nach zwei Jahren an Sporting Gijon verliehen haben, von denen er zu Saisonbeginn zurückkehrte. Douglas hat bei den Katalanen noch einen Vertrag bis 2019, wobei es wohl auszuschließen ist, dass der 1,72 Meter große Rechtsfuß eine Zukunft bei Barca hat.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X