Skip to main content

Keine Transfers mehr in dieser Saison bei RB Leipzig

Der Tabellenzweite der Bundesliga, RB Leipzig, hat durch Sportdirektor Ralf Rangnick verkünden lassen, dass es in diesem Winter keine Transfers mehr geben wird und die Personalplanung damit abgeschlossen ist. „Das wir noch jemanden holen, wird ganz sicher nicht mehr passieren“, so Rangnick.

Kalmar nach Dänemark

Es gibt nur noch eine offene Personalie, dies aber auf der Seite derer, die den Verein noch in diesem Winter verlassen sollen: Zsolt Kalmar. Der ungarische Mittelfeldspieler soll wohl zum dänischen Tabellenzweiten Bröndby IF ausgeliehen werden. Hier coacht der ehemalige Leipzig Trainer Alexander Zorniger. Die Ausleihe soll bis Sommer 2018 gehen, Anfang der kommenden Woche soll das Geschäft besiegelt werden. Kalmar kam 2014 von ETO FC Györ nach Sachsen, konnte sich hier aber nie richtig durchsetzen. Er hat bei RB Leipzig derzeit noch einen Vertrag bis Ende 2019. Rani Khedira plant hingegen keinen Winterwechsel, obwohl er in der laufenden Saison nur drei Kurzeinsätze zu verzeichnen hat. Khedira will sich allerdings im Sommer, wenn der Vertrag in Leipzig ausläuft, einen neuen Arbeitgeber suchen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X