Skip to main content

Kellerduell endet 0:0 – Abstiegskampf zwischen 1. FC Köln und SV Werder Bremen

Es wurde das Ergebnis, das keiner der beiden Mannschaften in der gegenwärtigen Situation weiterhelfen wird: Das Kellerduell zwischen dem 1. FC Köln und dem SV Werder Bremen endete mit einem 0:0. Damit bleiben beide Teams in dieser Saison ohne Sieg, Köln mit zwei und Bremen mit fünf Punkten. Der Abstiegskampf wird sich fortsetzen. „Die Jungs haben alles reingeschmissen, aber wir machen es uns selbst schwer. Es waren genug Möglichkeiten da“, beklagte FC-Trainer Peter Stöger die wieder einmal schwache Chancenverwertung. Die Kölner begannen druckvoll, doch in der zweiten Halbzeit flachte das Spiel total ab. Der beste Spieler bei den Bremern war Florian Kainz, der allerdings auch kein Glück hatte: „Es ist natürlich enttäuschend, wieder kein Tor erzielt zu haben, aber wir müssen und werden weiter an uns glauben.“

Dramatische Schlussphase

In der Schlussphase wurde es noch einmal dramatisch, beide Mannschaften lieferten sich einen Schlagabtausch und kämpften mit offenem Visier. Ob einer der beiden Trainer sich jetzt einen neuen Job suchen muss, ist derzeit noch nicht bekannt: Sowohl für Stöger als auch für Nouri gab es keine Kündigungsandrohungen, weder bei einer Niederlage, noch bei einem Remis.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X