Skip to main content

Ken Reichel verlässt nach elf Jahren Eintracht Braunschweig

Foto: Ken Reichel/Imago/Hartenfelser

Ken Reichel gilt als Institution bei Eintracht Braunschweig. Doch der Abstieg der Löwen in die 3. Liga hat letztlich auch dafür gesorgt, dass er den Verein nun verlassen wird. Ein Angebot zur Vertragsverlängerung hat er nun abgelehnt, wie der Verein mitteilt.

„Wir bedauern Kens Entschluss sehr, denn wir hätten ihn gern als Säule in unserer neuen Mannschaft in Braunschweig behalten. Das haben wir in den Gesprächen mit ihm auch verdeutlicht. Er sieht für sich einen anderen Weg, das respektieren wir. Dafür wünschen wir Ken alles Gute und danken ihm für seine gezeigten Leistungen über so einen langen Zeitraum“,

betont Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold.

Entscheidung fiel dem Kapitän schwer

Reichel bedauert es ebenfalls, dass er nicht noch länger im Trikot der Eintracht auflaufen wird: „Mir ist es sehr schwer gefallen, die Eintracht nach so vielen Jahren und in dieser Situation zu verlassen. Ich hatte ein gutes Gespräch mit den Verantwortlichen und auch mit dem neuen Trainer Henrik Pedersen. Aber ich musste auch im Hinblick auf meine Zukunft einen Entschluss fassen. Ich möchte mich bei allen für eine außergewöhnliche Zeit bedanken und wünsche den Löwen alles erdenklich Gute“, erläutert Reichel.

Insgesamt 313 Pflichtspiele für Eintracht Braunschweig

Reichel kam im Juli 2007 aus der U23 des Hamburger SV nach Niedersachsen und absolvierte insgesamt 313 Pflichtspiele für die Löwen, wobei er als Linksverteidiger 22 Treffer erzielen konnte. In der vergangenen Saison war er der Kapitän der Mannschaft, die es letztendlich nicht geschafft hat, die Klasse in der 2. Bundesliga zu halten, obwohl sie zum Beginn der Saison noch zu den Favoriten auf den Aufstieg in die Bundesliga galt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X