Skip to main content

KFC Uerdingen rüstet sich für die Regionalliga: Robin Benz unterschreibt Zweijahresvertrag

Der KFC 05 Uerdingen wird wohl ab der kommenden Saison in der Regionalliga spielen, denn momentan belegt die Mannschaft in der Oberliga Niederrhein mit einem Vorsprung von elf Punkten den ersten Tabellenplatz. Kein Wunder also, dass sich im Verein bereits mit der Kaderplanung für die kommende Saison beschäftigt wird. Nun wurde bekanntgegeben, dass sich der Verein die Dienste von Torhüter Robin Benz gesichert habe.

Damit bleibt Benz in der Regionalliga

Der 21-jährige wird ab der kommenden Saison im Kasten der Uerdinger stehen. Er hatte bereits bei der TSG Sprockhövel den Aufstieg aus der Oberliga in die Regionalliga mitgemacht, hat also einschlägige Erfahrungen in der vierten deutschen Liga. Allerdings wird Sprockhövel, momentan Tabellenletzter in der Regionalliga West, wohl wieder zurück in die Oberliga gehen. Somit profitieren beide Seiten sehr von dem neuen Engagement: Der Verein bekommt einen erfahrenen, aber noch jungen Spieler aus der Regionalliga und Benz kann auf dem gleichen Niveau wie derzeit weiterspielen. Ausgebildet wurde Benz in der Jugend des VFL Bochum. Dort spielte er von der U19 bis in die U23 und sammelte auch dort bereits Erfahrungen in der Regionalliga. Wie der KFC mitteilt, freut sich der Verein auf einen sehr talentierten und gut ausgebildeten Spieler, der optimal in das Team passe.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X