Skip to main content

Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt: Live sehen sowie die besten Wetten und die Aufstellung

Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt

Foto: imago/Eibner

In der Regionalliga Südwest wird es heute Nachmittag im Sparda-Bank-Stadion in Offenbach zum Duell zwischen den Kickers und dem FSV Frankfurt kommen. Die Gastgeber haben mit ihren beiden Siegen in Folge (5:2 gegen Hoffenheim II und 1:0 bei Hessen Dreieich) den Sprung aus dem Tabellenkeller geschafft und schicken sich nun an, eine gute Saison zu spielen. Der FSV Frankfurt, als direkter Nachbar, hat nach einer Negativserie mit drei Niederlagen hintereinander am vergangenen Samstag das Heimspiel gegen FK Pirmasens mit 1:0 gewinnen können. Ein spannendes Duell also, das wir da am heutigen Nachmittag zu sehen bekommen werden. Wir haben nachgeschaut, ob es dieses Duell im TV zu sehen geben wird, verraten die besten Quoten und haben uns Gedanken um die mögliche Aufstellung bei diesem Derby gemacht.

So sehen wir das Derby live im TV

Das Spiel zwischen den Kickers Offenbach und dem FSV Frankfurt wird im Free-TV übertragen. Der Spartensender Sport1 bietet dies kostenfrei, sofern der Sender denn empfangbar ist – was alles andere als eine Selbstverständlichkeit darstellt. Wer diesen Sender nicht reinbekommt, der kann auch auf die Internetseite von sport1 gehen und dort den Livestream kostenfrei schauen. Da sport1 auch eine App für Smartphones und Tablets anbietet, kann die Partie also auch von unterwegs aus geschaut werden.

Die voraussichtliche Aufstellung des Favoriten Offenbach

Die Offenbacher konnten sich im Verlauf der Saison ganz ordentlich steigern, wie die Ergebnisse der letzten beiden Spiele deutlich zeigen. Daher wird von den Fans erwartet, dass sich die Spieler vor allem im Derby gegen den FSV Frankfurt richtig reinhängen. Trainer Daniel Steuernagel hat objektiv betrachtet keinen Grund, an der Startaufstellung etwas zu ändern, weshalb wir von der folgenden Formation ausgehen: Daniel Endres; Julian Scheffler, Lucas Albrecht, Benjamin Kirchhoff, Jan Hendrik Marx; Serkan Firat, Ko Sawada, Luka Garic, Maik Vetter; Florian Treske, Jake Hirst.

Die besten Wetten für die Partie

Die Kickers Offenbach sind in diesem Spiel der große Favorit. Tatsächlich groß, das lässt sich eindeutig aus den verschiedenen Quoten der Wettanbieter ablesen. Vor eine Wette auf einen Heimsieg bekommen wir beispielsweise bei Pinnacle eine Quote von 1.65. Setzen wir stattdessen auf einen Sieg der Gäste, so winkt uns eine gigantische Quote von 4.29 bei bet-at-home. Bei einem Derby sind in der Regel einige Tore zu erwarten, weshalb durchaus eine Wette auf viele Tore Sinn machen würde. Das sehen die Buchmacher offenbar ganz ähnlich, was zwar schlecht für die Quote aber gut für die Gewinnchancen ist. So gibt es für eine Wette auf über 2,5 Tore eine Quote von 1.58 bei 888sport. Wer lieber vom Gegenteil ausgeht, setzt auf unter 2,5 Tore und bekommt dafür beim Anbieter Unibet eine Quote von 2.28. Da Offenbach der große Favorit ist, wäre eine Wette mit Handicap denkbar. So bekommen wir bei BetVictor eine Quote von 2.63 bei einer Wette auf Heimsieg mit einem Handicap von -1.

Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt: Live sehen sowie die besten Wetten und die Aufstellung
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X