Skip to main content

Kickers Offenbach gegen Wormatia Worms: die möglichen Aufstellungen

Am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen am Sonntag, den 25.03.2018, die Kickers Offenbach als Zweiter der Tabelle den 14. Wormatia Worms. Die Augen werden nicht nur im unmittelbaren Umfeld der beiden Clubs im Südwesten auf diese Partie gerichtet sein, nicht zuletzt, da es die einzige Partie am Sonntag in der Regionalliga Südwest ist. Es geht auch um die Frage, ob die Offenbacher ihren Vorsprung gegenüber dem ersten Verfolger Waldhof Mannheim werden halten können. In der Regionalliga Südwest qualifiziert sich bekanntlich auch der Zweite der Abschlusstabelle für die Playoffs zur 3. Liga. Wie werden die Kickers Offenbach das angehen wollen?

Formtief bei Wormatia Worms hilft Offenbach

Die Kickers gehen definitiv in guter Form in dieses Duell mit dem Team aus dem nur 60 km entfernten Worms. Nur eine Niederlage in den letzten fünf Spielen steht zu Buche, zuletzt gab es wieder zwei Siege in Folge, dabei auch 3:1 auswärts beim FSV Frankfurt. Bei den Gästen ist die Lage – und die Stimmung – hingegen anders: vier Niederlagen hagelte es in den letzten fünf Partien. Und so bleibt weiterhin der Klassenerhalt in ärgster Gefahr.

Da man zuletzt sogar dreimal in Folge verlor, dürfte auch das Selbstvertrauen bei den Spielern von Wormatia Worms ziemlich angeknackst sein. Keine guten Voraussetzungen, um am Bieberer Berg zu bestehen. Zumal man auch das direkte Duell in der Hinrunde mit 1:2 verlor und daraus also auch nicht gerade Zuversicht schöpfen kann.

Zum Spieltermin werden übrigens rund 10° C und kein Niederschlag erwartet, es besteht also keine Gefahr, dass die Partie doch noch kurzfristig ausfällt.

Mögliche Aufstellung der Kickers Offenbach

Gleich fünf Spieler fallen verletzt aus, hinzu kommt auch noch der Ausfall von Nicola Jürgens, der an Grippe erkrankt ist. Im Überblick werden die Kickers auf diese Spieler verzichten müssen:

  • Serkan Göcer
  • Semih Sentürk
  • Niklas Hecht-Zirpel
  • Nicola Jürgens
  • Luca Dähn
  • Florian Treske

Eine halbe Mannschaft, auf die die Offenbacher hier nicht bauen können. Und doch ändert dieser Umstand wenig an ihrer Rolle als klarer Favorit in diesem Heimspiel gegen Wormatia Worms.

Wegen dieser vielen Ausfälle wird die Mannschaft der Gastgeber wie folgt erwartet:

Daniel Endres – Jen-Henrik Marx, Stefano Maier, Benjamin Kirchhoff, Christos Stolais – Marco Rapp, Ko Sawada, Dren Hodja, Serkan Firat – Varol Akgöz

Dennoch ist es natürlich denkbar, dass sich Trainer Oliver Reck bis zum Anstoß noch zu personellen Änderungen entschließt, allerdings ist der Ex-Nationaltorwart eher für personelle Kontinuität bei seinen Aufstellungen bekannt.

Mögliche Aufstellung von Wormatia Worms

Auch die Gäste haben Ausfälle zu beklagen, allerdings nur halb so viele wie die Gastgeber Offenbach. Konkret fallen diese drei Spieler aus:

  • Eugen Gopko
  • Henrik Nagel
  • Sebastian Schmitt

Somit wird die Elf von Trainer Steven Jones in der folgenden Aufstellung erwartet:

Steve Kroll – Patrick Auracher, Ugurtan Kizilyar, Marco Metzger, Benjamin Maas, Alan Stulin – Benjamin Himmel, Perric Afari – Morris Nag, Koki Matsumoto – Thomas Gösweiner

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X