Skip to main content

Kickers Offenbach: Präsident Helmut Spahn tritt zurück

Helmut Spahn

Praesident Helmut Spahn (OFC) Kickers Offenbach – VfB Stuttgart II, RL Offenbach *** President Helmut Spahn OFC Kickers Offenbach VfB Stuttgart II RL Offenbach Copyright: xRoskaritzx/Eibner-Pressefotox EP_kess_rrz

Der Präsident der Offenbacher Kickers, Helmut Spahn, hat sein Amt niedergelegt. Dem Rücktritt ging eine längere Überlegungsphase voraus. Die Gremien wurde bereits darüber informiert, dass er diesen Schritt bei der kommenden Mitgliederversammlung vollziehen wollte, doch die aktuelle berufliche Situation von Spahn ließ längeres Warten offenbar nicht zu. Spahn ist außerdem Sicherheitschef beim Fußball Weltverband FIFA.

„Der Offenbacher Fußball Clubs Kickers 1901 bedauert die Entscheidung von Helmut Spahn und bedankt sich sehr für sein großes Engagement“,

teilte der Verein mit. „Helmut Spahn wird dem OFC auch weiterhin sehr eng verbunden sein.“

Spahn bedankt sich in einem offenen Brief für das Vertrauen der Mitglieder

Spahn selbst wandte sich in einem offenen Brief an die Mitglieder. Darin heißt es unter anderem: „Seit Mai 2017 lebe ich in der Schweiz und bin beruflich sehr oft auch weltweit unterwegs“, erklärt Spahn seine Beweggründe. „Daher bin ich für meine Familie und den OFC nur am Wochenende verfügbar. Gerade in den letzten Wochen und Monaten hat sich sehr deutlich gezeigt, dass diese für mich sehr fordernde Konstellation nicht optimal für unseren Verein und meine Familie ist. Daher habe ich den Entschluss gefasst, mit sofortiger Wirkung alle meine Ämter beim OFC niederzulegen und als Präsident zurückzutreten…Ich möchte auch keinen Tag meiner nun endenden Präsidentschaft missen, im positiven wie auch negativen Sinne, und allen DANKE sagen, die mich und unseren OFC vorbehaltlos unterstützt haben. Es war mir eine große Freude und Ehre, diesen Weg gemeinsam mit der gesamten OFC-Familie für fast drei Jahre gehen zu dürfen.“

Auf der nächsten Mitgliederversammlung wird ein neue Präsident gewählt

Die Geschäfte des Vereines werden vorerst durch die weiteren Präsidiumsmitglieder Barbara Klein, Michael Relic, Markus Weidner (alle Vizepräsidenten), Sead Mehic (Sportdirektor) und Daniel Simon (Schatzmeister) geleitet. Bei der nächsten Mitgliederversammlung wird das Amt des Präsidenten dann wieder neu besetzte. Spahn war auch Vorsitzender des Aufsichtsrates, diesen Posten wird in Kürze zunächst der Verwaltungsratsvorsitzende Uwe Zeiler übernehmen. Spahn war seit November 2015 Präsident des OFC.

Kickers Offenbach: Präsident Helmut Spahn tritt zurück
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X