Skip to main content

Kickers Offenbach verpflichten Österreicher Francesco Lovric

Foto: Francesco Lovric/Imago/Sportfoto Rudel

Der defensive Mittelfeldspieler Francesco Lovric wird nach der Winterpause den Kader von Kickers Offenbach verstärken. Diese Verpflichtung gaben die Kickers heute bekannt. Der erst 22-jährige Österreicher besitzt viel Erfahrung, war für sein Heimatland auch schon in diversen U-Nationalmannschaften unterwegs. Unter anderem nahm er an der U20-WM für Österreich teil, als er in einer Partie sogar Kapitän der Alpenrepublik sein durfte. Neben der defensiven Mittelfeldposition, für die er hauptsächlich geholt wird, kann Francesco Lovric auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Lovric hatte in der Vorwoche im Probetraining überzeugt, erhält einen Vertrag bis 2019.

Bewegte Vita mit Drittligaspielen für den VfB Stuttgart II

Die Offenbacher Kickers mussten zuletzt zwei Ausfälle im defensiven Mittelfeld hinnehmen. Serkan Göcer mit Schulter-OP fällt länger aus, Kristian Maslanka beendete wegen eines Hüftschadens seine Karriere. Nun haben die Verantwortlichen auf die Personalnot auf dieser neuralgischen Position reagiert.

Die Vita des Neuzugangs, der zuletzt bei Austria Lustenau in Österreichs zweiter Liga spielte, ist trotz seiner erst 22 Jahre schon recht bewegt. In der Jugend bei Austria Wien unterwegs, wechselte er noch als Juniorenspieler zum VfB Stuttgart, wo er es bis in dessen II. Mannschaft und sogar 38 Einsätze in der deutschen 3. Liga brachte. Dann ging es zum SV Mattersburg und von Lustenau schließlich nach Hessen zu den Offenbacher Kickers. Nicht ganz unwichtig bei der Entscheidung, Francesco Lovric zu verpflichten, war zudem der Aspekt, dass er ablösefrei zu haben ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X