Skip to main content

Klage: Der FC Barcelona verklagt Ex-Spieler Neymar auf Schadenersatz

Der FC Barcelona macht Ernst: Nach dem Rekordtransfer von Neymar zum FC Paris Saint-Germain will der spanische Verein seinen ehemaligen Stürmer auf Vertragsbruch verklagen. Eine entsprechende Klage sei beim spanischen Fußballverband mit der Bitte um Weiterleitung an den französischen Verband und der FIFA eingereicht worden, wie der Verein am vergangenen Dienstag mitteilen ließ. Es geht hierbei um eine Forderung auf Schadenersatz in Höhe von 8,5 Millionen Euro plus Verzugszinsen in Höhe von 10 Prozent. Barca forderte PSG auf, die Zahlung notfalls zu übernehmen, sollte der Spieler dazu nicht in der Lage sein, so der FC Barcelona.

Es geht um die Prämie für die Vertragsverlängerung 2016

Bereits am 11. August sei die Klage bei dem zuständigen Gericht eingereicht worden. Die Begründung seitens der Spanier: Neymar habe seinen Vertrag, der noch eine Laufzeit bis 2021 hatte, nur wenige Monate nach einer erfolgten Vertragsverlängerung einseitig gekündigt. Neymar kassierte aber trotzdem die Prämie für die Vertragsverlängerung. Die Interessen des Klubs werden bei den zuständigen Stellen verfolgt und man wolle einen „dialektischen Disput mit dem Spieler unter allen Umständen vermeiden“, so der Klub. Am 3. August wechselte der brasilianische Superstar nach Frankreich, PSG zahlte die im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme von 222 Millionen Euro und machte den Brasilianer damit zum teuersten Spieler aller Zeiten. Vor kurzem kritisierte Neymar die Führung seines ehemaligen Arbeitgeber in massiver Art und Weise.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X