Skip to main content

Klopps FC Liverpool an Dortmunds Christian Pulisic interessiert

Alte Freundschaften zählen im knallharten Geschäft des Profifußballs nicht viel, zumindest nicht innerhalb des Business, sondern erst nach Feierabend und beim Netzwerken. So darf es nicht verwundern, dass der langjährige Trainer des BVB, Jürgen Klopp, keine Hemmungen verspürt, nun mit dem dicken Budget des FC Liverpool ausgestattet, auch im Kader seines früheren Clubs zu wildern. Laut diverser Medien soll der erst 18-jährige US-Boy Christian Pulisic auf dem Wunschzettel von Jürgen Klopp für Einkäufe in dieser Wintertransferperiode auftauchen.

Wechsel allerdings eher unwahrscheinlich

Allerdings hatte dieser zuletzt recht klar gemacht, dass er sich zur Zeit in Dortmund recht wohl fühle. Zudem hatte der BVB schon im Sommer ein Angebot über 11 Millionen Pfund für Pulisic abgelehnt. Offenbar ist man – und wohl auch zu Recht – sehr von den Qualitäten von Pulisic überzeugt. Auch in der Nationalelf der USA hat er mit seinen erst 18 Jahren schließlich schon die eine oder andere Duftmarke gesetzt.

Kein Interesse hat der FC Liverpool hingegen aktuell an Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal. Zwar bewertet Jürgen Klopp diesen als herausragend und durchaus in Frage kommend für den FC Liverpool. Momentan will man sich jedoch nicht um Oxlade-Chamberlain bemühen, weshalb dieser wohl weiter für die “Gunners” auflaufen wird. Zumal er selbst verkündete, dass er gerne beim Club in London zum Stammspieler werden möchte.

Alternative anstelle von Christian Pulisic steht wohl bereit

Also müssen die “Reds” sich wohl nach Alternativen umsehen. Das haben Klopp und sein Team natürlich längst getan. So soll der Club willens sein, für den zur Zeit für Paris St. Germain spielenden Jese Rodriguez eine angemessene Summe zu zahlen. Entgegen kommt ihnen bei den Abwerbeversuchen, dass Rodriguez erst im Sommer nach Paris gewechselt war, aber nur neun Mal eingesetzt wurde. Er würde sich gerne verändern. Hier stehen die Chancen auf einen Neuzugang deutlich besser als bei Pulisic.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X