Skip to main content

Kölner Trainer Anfang lobt Jonas Hector: bodenständig und mannschaftsdienlich

Jonas Hector

Foto: imago/Martin Hoffmann

Vor Beginn der Saison in der 2. Bundesliga, in die der 1. FC Köln abgestiegen ist, lobte Trainer Markus Anfang noch einmal seinen Nationalspieler Jonas Hector. Der erst im Alter von 20 Jahren von einem Amateurclub im Saarland zu den Profis des 1. FC Köln gewechselte Jonas Hector hatte seinen Vertrag vor der Saison verlängert. Und dies, obwohl er aktueller Nationalspieler für Deutschland ist und WM-Teilnehmer 2018 war, wo er als Stammspieler seine linke Verteidigerposition besetzen durfte. Dennoch blieb er, auch in der 2. Bundesliga. Eine “emotionale” Entscheidung sei das gewesen, lobte Markus Anfang diesen Schritt von Jonas Hector.

Nationalspieler Jonas Hector blieb trotz Abstieg

Während man Fußballspielern heute vorwerfe, nur noch nach dem größtmöglichen Einkommen zu entscheiden, habe Jonas Hector das Gegenteil gemacht. Er habe das Herz sprechen lassen, was Trainer Markus Anfang positiv findet. So habe er seine große Identifikation mit dem 1. FC Köln unter Beweis gestellt. Gerade in diesen Zeiten sei das so außergewöhnlich wie begrüßenswert.

Dabei hätte Jonas Hector “problemlos”, wie er selbst zu Protokoll gab, an anderer Stelle im Profifußball mehr Geld verdienen können. Die Angebote seien vorhanden gewesen und er hätte nicht einmal Deutschland dafür verlassen müssen, wobei auch das eine Option gewesen sei. Jonas Hector sagte aber auch, es habe sich “nicht richtig” angefühlt, den 1. FC Köln in dieser Situation nun zu verlassen. Deshalb sei es ihm auch leicht gefallen, auf Geld zu verzichten und in Köln zu bleiben. Dass seine Bezüge trotz Abstieg bei der Vertragsverlängerung bis 2023 angehoben wurden, ist da nur recht und billig.

Hector schwebt nicht über den anderen

Noch einen weiteren Aspekt lobte sein Trainer Markus Anfang am Auftreten von Jonas Hector. Dieser lasse im Verein niemals raushängen, dass er Nationalspieler sei, obwohl er sich diese Position hart erarbeitet habe. So hat er in der Mannschaft auch weiterhin die volle Akzeptanz und ist Teil des Kaders, schwebt nicht etwa über ihm. Das will Hector zum Auftakt beim VfL Bochum bereits erneut unter Beweis stellen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X