Skip to main content

Koeman: Wayne Rooney wird am Samstag spielen

Evertons Stürmer Wayne Rooney wird am kommenden Samstag gegen Tottenham spielen, obwohl Trainer Ronald Koeman „sehr enttäuscht“ über die Trunkenheitsfahrt seines Schützlings ist. Der 31-jährige wird von seinem Verein diszipliniert – „zur richtigen Zeit“ – nachdem er von der Polizei am vergangenen Freitagmorgen aufgegriffen und verhaftet worden war. Die Verhandlung vor Gericht ist für den 18. Spetember angesetzt, der Tag nach seinem ersten Auftritt im Old Trafford, seit er Manchester United in diesem Sommer verlassen hatte. Koeman sprach im vergangenen Monat noch von dem positiven Einfluss, den Rooney beim FC Everton hat. Er erzielte in sieben Spielen zwei Tore, doch auch das wird ihn wohl nicht vor einer möglichen Strafe bewahren.

Foto: Imago/John Patrick Fletcher/Action Plus

Koeman ist sehr enttäuscht über die gesamte Situation

„Ich bin wirklich sehr enttäuscht, was die Situation um Wayne Rooney angeht“, so der Niederländer. „Wir haben am Dienstag darüber gesprochen und auch unser Vorsitzender Bill Kenwright hat mit Wayne über die Situation gesprochen. Wir werden die Disziplinarmaßnahmen zu gegebener Zeit und intern besprechen. Das ist alles, was ich derzeit über die Sache sagen kann.“ Danach gefragt, ob sich die Situation auch auf die Spielzeiten des Stürmer auswirken wird, antwortete der Trainer: „Er wird am Samstag spielen. Wenn ich meine, dass Wayne nicht in der körperlichen oder geistigen Verfassung ist zu spielen, dann spielt er nicht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X