Skip to main content

Kongo oder Tunesien, Elfenbeinküste oder Marokko: Wer wird zur Weltmeisterschaft fahren?

Die WM-Qualifikation ist nicht nur in Europa noch nicht beendet, auch in Afrika kämpfen die letzten Kandidaten um ein Ticket für die Reise nach Russland. Heute stehen insgesamt fünf Spiele auf dem Programm, wobei die Partien zwischen Sambia und Kamerun und Gabun gegen Mali bereits ohne Bedeutung sind. Nur die Spiele Kongo gegen Guinea, Tunesien gegen Libyen und Elfenbeinküste gegen Marokko versprechen noch jede Menge Spannung. Wir haben einen Blick auf die Partien und die besten Sportwetten hierzu geworfen.

Kongo gegen Guinea

Die Mannschaft aus dem Kongo benötigt in jedem Fall einen Sieg, um noch die Weltmeisterschaft zu erreichen. Das klappt allerdings nur, wenn Tunesien im Parallelspiel gegen Libyen verliert, und das auch noch möglichst hoch. Kongo wird gegen Guinea also auf Sieg spielen, und zwar auf einen Sieg mit einer möglichst großen Tordifferenz. Die besten Sportwetten sind hierbei daher die Wetten auf einen Heimsieg mit einem Handicap oder eine Wette auf möglichst viele Tore. Bei einem Handicap von -1 bekommen wir für einen Heimsieg eine durchschnittliche Quote von 2,06 – bei einem Handicap von -2 sind wir bereits bei einer Quote von 3,88. Was die Anzahl der Tore angeht, ist die Quote für ein Ergebnis mit über 2,5 Toren schon ziemlich gut: Sie liegt im Durchschnitt bei 2,02. Den besten Wert bekommen wir beim Anbieter 888sport mit 2,06.

Foto: Imago/Action Plus

Tunesien gegen Libyen

Im Gegensatz zum Kongo muss sich Tunesien keine großen Gedanken um Tore machen, ein einfacher Sieg und selbst ein Unentschieden würde für die Mannschaft schon ausreichen, um die Endrunde der Weltmeisterschaft in Russland zu erreichen. Die Buchmacher sehen einen Heimsieg als sehr wahrscheinlich an, Tunesien gilt als der haushohe Favorit. Das erkennen wir schon an der für Sportwetter eher ungünstigen Durchschnittsquote von 1,15 für einen Heimsieg. Hier empfehlen wir die Wette mit einem Handicap von -1, wofür wir zum Beispiel bei bwin eine Top-Quote von 1,57 bekommen können.

Elfenbeinküste gegen Marokko

Bei dem Spiel zwischen der Elfenbeinküste und Marokko wird es wohl am spannendsten, denn wer gewinnt, kann 2018 nach Russland. Während für Marokko bereits ein Unentschieden reichen würden, müssen die Gastgeber auf jeden Fall gewinnen, um dieses Ziel zu erreichen. Bei einem solch spannenden Spiel können wir wohl davon ausgehen, dass die Teams auf beiden Seiten versuchen werden, einen Treffer zu erzielen- sprich auf Sieg zu spielen. Wir empfehlen daher zum Beispiel eine Wette auf „beide Teams treffen“. Bei einer Wette auf „Ja“ bekommen wir eine Top-Quote von im Durchschnitt 3,14 – den höchsten Wert haben wir mit 3,75 bei bet365 gefunden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X