Skip to main content

Laut Berater: PSG-Star Marco Verratti wird „in der Serie A spielen“

Marco Verratti gehört zu den begehrtesten Spielern Europas. Nahezu alles was im internationalen Fußball Rang und Namen hat, hat den zentralen Mittelfeldspieler von Paris St. Germain auf dem Wunschzettel stehen. Hoffnungen machen dürfen sich nach Aussage des Verratti-Beraters vor allem italienische Klubs.

Italien-Rückkehr wird ‘eines Tages passieren’

Marco Verratti hat sich bei Paris in den letzten Jahren zu einem der besten zentralen Mittelfeldspielern gemausert. Entsprechend weckt der 24-Jährige Begehrlichkeiten. Auch der FC Bayern München wird immer wieder als potentieller Interessent gehandelt, zumal FCB-Coach Carlo Ancelotti den 19-fachen italienischen Nationalspieler noch aus seiner Trainerzeit bei Paris St. Germain bestens kennt. Doch was Verratti-Berater Di Campli über die Zukunftspläne seines Klienten sagt, dürfte den ‘Mister’ nicht sonderlich gefallen. Schließlich soll es Verratti, wenn er denn PSG verlassen möchte, in seine Heimat zurückziehen.

„Ich habe immer gesagt, dass er eines Tages nach Italien zurückkehren will. Es wird eines Tages passieren“, wird Di Campli bei ‚Premiumsport‘ zitiert. Verratti wechselte 2012 als 19-Jähriger für zehn Millionen Euro vom Serie-B-Klub Delfino Pescara in die französische Hauptstadt.

Gute Chancen für Juventus

Allen voran Juventus Turin und Inter Mailand werden mit dem Mittelfeldakteur in Verbindung gebracht, wobei Juve offensichtlich auf der Pole-Position liegt. Schließlich ist Verratti schon seit geraumer Zeit ein Fan vom italienischen Rekordmeister.

Doch bislang hat sich der viermalige französische Meister mit seinem Berater nicht über ein Engagement bei Juventus Turin ausgetauscht. „Darüber haben wir, um ehrlich zu sein, nie gesprochen“, ergänzte Di Campli, der zudem durchklingen ließ, dass Verratti gar nicht vorschwebt, Paris zeitnah den Rücken zu kehren, zumal er mit dem Klub noch große Ziele verfolgt: „Marco hat einen Vertrag bis 2021 und will diesen respektieren. Er will die Liga und die Champions League gewinnen.“

Sollte Marco Verratti dennoch vor Vertragsende wechseln wollen, müssen sich Interessenten auf eine saftige Ablöseforderung von PSG einstellen. Schließlich wird sein Marktwert aktuell auf 40 Millionen Euro geschätzt.
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X