Skip to main content

Leicester City: Chinesen mit Mega-Offerte für Stürmer Slimani

Islam Slimani von Leicester City soll eine unglaubliches Angebot von Tianhin Quanjian vorliegen haben. Der Klub aus der chinesischen Super League ist bereit, ganz tief für den Sturmtank des englischen Meisters in die Tasche zu greifen und lockt mit einem satten Gehaltscheck.

Quanjian bietet Slimani 24,5 Mio. Gehalt

Wie die ‘Daily Mail’ vermeldet, wollen die Chinesen stolze 47 Millionen Euro für den algerischen Angreifer auf den Tisch legen, der erst zu Saisonbeginn bei Leicester City anheuerte. Die Foxes haben für die Dienste des 28-Jährigen 30 Millionen Euro an Sporting Lissabon überwiesen. Doch natürlich soll auch Islam Slimani mit einem hoch dotierten Vertrag ausgestattet werden.

Demnach winkt dem Stürmer bei Tianjin Quanjian ein unfassbares Jahresgehalt von 24,5 Millionen Euro. Angesichts dieser Summe ist es nur menschlich, dass Slimani ins Grübeln kommt. Leicester City hingegen ist trotz des hohen Angebots noch nicht vollends überzeugt, den Nationalspieler herzugeben, der beim kriselnden Champion noch einen langfristigen Vertrag bis 2021 hat. Schließlich ist Slimani der beste Torjäger im Klub aus den Midlands, wenngleich seine Torausbeute von fünf Treffern in 13 Premier-League-Spielen recht überschaubar ist. Zudem bereitete er drei Tore vor.

Jackson Martinez als Slimani-Ersatz

Wenn Leicester City dem Angreifer die Freigabe erteilt und einem Wechsel zu Tianjin Quanjian zustimmen, braucht Trainer Claudio Ranieri schnell Ersatz. Hierfür bringt die ‘Marca’ bereits Jackson Martinez ins Spiel. Diesen hat es schon nach Fernost gezogen, aber der frühere Stürmerstar von Atletico Madrid ist im Reich der Mitte unglücklich, steht er doch beim Klub Guangzhou Evergrande auf dem Abstellgleis und wurde zuletzt auch nicht für die asiatische Champions League nominiert.

Tianjin Quanjian hat hingegen in den vergangenen Wochen bei seiner Stürmersuche schon einmal für Schlagzeilen gesorgt. Schließlich handelt es sich dabei genau um den Klub, der jüngst Diego Costa vom FC Chelsea loseisen wollte, sich aber im Werben um den spanischen Nationalspieler trotz eines Angebots von 94 Millionen Euro Ablöse einen Korb einfing. Nun versucht man sein Glück bei Islam Slimani.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X