Skip to main content

Leicester City Keeper Schmeichel: „Wir können Atlético Madrid schlagen“

Die „Foxes“ müssen eine 0:1 Niederlage im Hinspiel gegen Atlético Madrid kompensieren, um ins Halbfinale der Champions League zu kommen. Aber der dänische Torwart sagte, die Kampfeinstellung in Spanien hat gezeigt, dass sie das Zeug dazu haben, noch einmal zu kämpfen. Leicester wurde durch die Fehlentscheidung von Schiedsrichter Jonas Eriksson geschlagen: Er entschied fälschlicherweise auf Elfmeter in der 28. Minute, doch Antoine Griezmann wurde eindeutig vor dem Sechzehnmeterraum gefoult. Der Franzose selbst verwandelte zum entscheidenden Tor. Schmeichel: „Wir können immer noch das Champions League Finale erreichen. Es könnte kaum einen größeren Anreiz geben, und ich weiß, dass jeder im Team diesen Kampf möchte. Der Strafstoß hat uns schwer getroffen, aber wir haben alles dafür getan, damit es nicht noch schlimmer wird. Wir wollten, dass wir noch eine Chance haben, wenn sie zu uns ins King Power kommen. Wir sind noch im Spiel, und das war unser Ziel.“

Erreichen des Finales ist noch möglich

Schmeichel ist davon überzeugt, dass er und sein Team in der kommenden Woche keine Minderwertigkeitskomplexe haben werden, schließlich habe man auch den FC Sevilla bereits aus dem Wettbewerb befördern können. „Ich bin sehr stolz auf die Jungs. Wir haben so hart gekämpft. Es ist ein spezieller Ort gewesen, gegen ein europäisches Top-Team. Es hätte wirklich mit einem torlosen Remis zu Ende gehen müssen. Ich drücke es vorsichtig aus: Unser Matchplan wurde durch unglückliche äußere Umstände umgeworfen. Aber wir glauben an uns. Europäische Spiele sind für unser Team etwas ganz Besonderes, besonders zuhause. Die Zuschauer unterstützen uns massiv.“

Foto:daykung / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X