Skip to main content

Leon Goretzka im Sommer ablösefrei: Wer bekommt den Zuschlag?

Eigentlich stand es schon fest: Leon Goretzka wechselt im Sommer 2018 vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München. Wie die Sport Bild schon früher berichtete, war Jörg Neubauer, der Berater des Nationalspielers, in München zu Geheimverhandlungen. Aber jetzt scheint sich eine neue Entwicklung zu ergeben, die „Sport Bild“ rudert also zurück: Der FC Barcelona hat ebenfalls ein Interesse an Goretzka. Und auch der FC Liverpool, FC Chelsea, Manchester United und Manchester City sollen Goretzka noch auf dem Schirm haben.

Goretzka könnte Andres Iniesta ersetzen

Das Blatt berichtet weiter, dass die Katalanen wohl bald einen neuen Mann brauchen, der im Mittelfeld hinter der Mega-Offensive Lionel Messi absichert. Auf dieser Position ist meistens Andres Iniesta zu finden, der allerdings im Mai 2018 seinen 34. Geburtstag feiern wird. Dadurch, dass der Vertrag von Goretzka am Ende der laufenden Saison ausläuft, könnte er für jeden Top-Klub der Welt zu einem echten Schnäppchen werden. Goretzka hat natürlich ein großes Interesse daran, möglichst bald bei einem Verein unter Vertrag zu stehen, bei dem er sich auch international beweisen und einen Namen machen kann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X